Sega bringt Klassiker 3D After Burner II auf den 3DS


SEGA veröffentlicht 3D After Burner II, der erste Titel aus einer Reihe von 3D-Remakes exklusiv für Nintendo 3DS in Europa und Nordamerika im Nintendo eShop. Das Spiel kostet 4,99 Euro.

3D After Burner II basiert auf dem bekannten Spielhallenautomaten aus dem Jahre 1987, der ursprünglich für SEGAs X Board-Arcadehardware entwickelt wurde. Die heute erschienene Fassung fängt das damalige Spielerlebnis perfekt ein und ergänzt es um einen stereoskopischen 3D-Effekt und bietet darüber hinaus neue Zusatzoptionen. Neben einem einstellbaren Schwierigkeitsgrad gibt es optische Anpassungsmöglichkeiten wie transparentem Rauch – der in der Originalfassung des Spiels nicht enthalten war. Außerdem können Spieler die Optik verschiedener Automatengehäuse auswählen und bekommen dazu sogar die mechanischen Sounds der damaligen Hardware-Varianten geliefert – für ein rundum überzeugendes und authentisches Spielhallenerlebnis.

 

Als zusätzliches Highlight verfügt 3D After Burner II über einen Specialmode, den man nach Abschluss des Spiels erhält. In diesem Modus wird das Gameplay um den sogenannten Burst-Mode erweitert. Dieser erlaubt die Steuerung der Zeit, womit gegnerischen Angriffe einfacher ausgewichen und die Zielfunktion effektiver genutzt werden kann.

Fans und Liebhaber von Spieleklassikern dürfen sich jedoch über noch mehr gute Nachrichten freuen: Der Soundtrack des Spiels wird ebenfalls erweitert und nutzt erstmals Elemente, die aus den SEGA-Archiven der damaligen Entwicklung stammen. 3D After Burner II steht ab sofort im Nintendo eShop exklusiv für Nintendo 3DS zum Download bereit.