Alpha Prime: Preisgünstiger Sci-Fi-Shooter für PC


Es gibt sie tatsächlich noch, die PC-Spieleperlen für den kleinen Geldbeutel. Mit Alpha Prime reiht sich am 4. Februar 2011 bereits der nächste PC-Spielehit in die Hall of Fame der preiswerten Classic-Edition ein. Und es lohnt sich: Denn der geradlinige First-Person-Shooter serviert Genrefans ein spannendes Actionfeuerwerk samt wendungsreicher Storyline. Anspruchsvolle Gefechte, überzeugende Optik und Akustik fehlen ebenso wenig wie großartige Features. Ob Bullet-Time-System für verbessertes Zielen, das Hacken technischer Systeme oder RemoteControl, um Einfluss auf Gegner zu nehmen, etliche Spielelemente sorgen für jede Menge Abwechslung im Science-Fiction-Universum.

„Danke, dass Sie sich für die Hubbardium Mining Company entschieden haben!“ Als Mitarbeiter von H.M.C. ist der Spieler für das mächtigste Unternehmen im Universum tätig. Doch die Story nimmt rasch an Fahrt auf: Bei dem Auftrag, das Verschwinden von Mitarbeitern auf einer Hubbardium-Mine zu überprüfen, gerät das eigene Raumschiff unter Beschuss und muss notlanden. Mit allen Mitteln versuchen offensichtlich defekte Minenroboter sofort die gesamte Besatzung zu liquidieren. Doch das war erst der Anfang: Denn in Alpha Prime gilt es ein riesiges Geheimnis tief unterhalb der Planetenoberfläche zu lüften. Beste Voraussetzungen also für fesselnde FPS-Unterhaltung am heimischen PC.

Alpha Prime ist mit einer Altersbeschränkung ab 18 Jahren freigegeben und ab 4. Februar 2011 in der Classic-Edition zu einem Verkaufspreis von 9,99 Euro erhältlich.

Ferner bietet das offizielle Download-Portal der Classic-Edition www.classicsgames.de eine Vielzahl hochwertiger PC-Klassiker – ebenfalls zum kleinen Preis. Weitere Informationen zur Classic-Edition finden sich auch unter www.petergames.de.