Skigebiet-Simulator angekündigt


Simulatoren erfreuen sich einer immer größeren Beliebtheit. Das merkte man unter anderem im April 2010, als der Landwirtschafts-Simulator des vergangenen Jahres das meistverkaufte Spiel des Monats war. So ist es nicht verwunderlich, dass der Mönchengladbacher Publisher und Entwickler Astragon nun einen Skigebiets-Simulator für das vierte Quartal des Jahres 2011 angekündigt hat. Dieser wurde bereits auf der Gamescom unter dem Titel "Wintersports-Resort" vorgestellt - nun ist das Erscheinen mit dem Namen "Skigebiets-Simulator 2012" in trockenen Tüchern.


Das Szenario des Skigebiet-Simulator 2012 ist in der Skiregion um das schweizerische Zermatt angesiedelt, einem der größten und beliebtesten Skigebiete der Alpenrepublik. Dem Spieler wird das organisatorische Management des Skigebiets übertragen. Doch der Skigebiet-Simulator ist keine reine Wirtschafts-Simulation. Im Mittelpunkt des Gameplays steht natürlich die Bedienung der verschiedenen Fahrzeuge, Maschinen und technischen Einrichtungen des Skigebiets. So liegt es in der Verantwortung des Spielers mit Räumfahrzeugen die Zufahrtsstraßen frei zu halten, Gondeln und Liftanlagen zu beaufsichtigen und im Falle von Schneemangel die Schneekanonen an den Pisten richtig zu bedienen. Darüber hinaus kann der Simulations-Fan im Skigebiet-Simulator 2012 mit dem Pistenbully für Sicherheit auf den Abfahrten sorgen, die Versorgung der Ski-Hütten mit Lebensmitteln sicher stellen und im Falle eines Skiunfalls selbst den Transport eines Verletzten übernehmen.

Zudem soll es wieder einen freien Modus sowie die Möglichkeit einer Karriere geben. Spieler, die gerne selber kreativ werden, haben zudem die Möglichkeit, sich wieder neue Maps und Fahrzeuge zu erstellen. 

Logo star-snippets.com

Notice: Undefined index: gamefeature.de in /var/www/web14/htdocs/application/modules/site/controllers/StarController.php on line 435

Notice: Undefined index: gamefeature.de in /var/www/web14/htdocs/application/modules/site/controllers/StarController.php on line 437