Erobere das antike Griechenland!


Zeit für spannende und siegreiche Feldzüge: die phenomedia publishing gmbh bringt „Hegemony Gold – Vorherrschaft im antiken Griechenland“ als deutsche Version auf den Markt. Der Echtzeit-Strategietitel für PC erscheint unter dem Label Greenwood Entertainment und steht ab dem 25. März 2011 im Handel.

Er war ein brillanter Taktiker und Wegbereiter für seinen weltberühmten Sohn Alexander den Großen. In der Rolle von Philip II. von Makedonien erleben Spieler einen abwechslungsreichen Mix aus Aufbausimulation und fordernder Echtzeit-Strategie. Nur mit Vorausdenken und intelligentem Nutzen aller strategischen Mittel ist es möglich, Griechenland Stück für Stück zu erobern und schließlich die Vorherrschaft zu erringen.

Die erweiterte deutsche Gold-Version bietet drei umfangreiche historische Szenarien. 100 knifflige Aufträge gibt es allein im Szenario um Philip von Makedonien. Das zweigeteilte zweite Szenario befasst sich in je 25 Aufträgen mit dem Peloponnesischen Krieg. Die angestrebte Vorherrschaft erreicht nur wer alle strategischen Mittel klug nutzt: Aufklärungsmissionen, Überfälle, Feldschlachten, amphibische Operationen, Belagerungen und Diplomatie sind dabei nur ein Teil des Repertoires.

Bei der Entwicklung wurde großes Augenmerk auf den geschichtlichen Hintergrund sowie die authentische Darstellung der Landschaften gelegt. Das Kartenmaterial für Hegemony wurde mit Hilfe von Satellitenbildern angefertigt, 40 Zoom-Stufen sorgen beim Taktieren stets für den optimalen Überblick.

 „…Hegemony ist eine der angenehmsten Überraschungen im Katalog der Strategiespiele aus 2010“, schrieb Gameshark. Und Gamershall.de bewertete ihn gar mit 88% und vergab einen Award. Der Titel ist das zweite PC-Spiel aus der Kooperation mit dem Berliner Publisher Just A Game und bietet wie bei Greenwood-Titeln üblich viel Spiel zu einem fairen Preis.