Die Sims Mittelalter: Ab heute erhältlich


Publisher Electronic Arts hat das Erscheinen vom neuen Ableger des Sims-Franchises Die Sims Mittelalter bekanntgegeben. Dieses Spiel ist seit heute morgen in vielen Videospielfachgeschäften erhältlich.

Doch dieses Mal kommt alles etwas anders, denn nun macht ihr mit euren virtuellen Charakteren eine Zeitreise zurück in die Vergangenheit. Denn nun sind eure Sims nicht mehr in einer Stadt im Jahr 20XX angesiedelt, sondern leben im Absolutismus des Mittelalters.  Dies merkt man zum Beispiel schon an den Berufswahlen,da ihr jetzt nicht mehr Manager oder Polizeiwachmann werdet, sondern Jobs wie der Zauberei oder der Singerei als Barte nachgeht. 

Doch auch das Gameplay ist nun verändert. So gibt es nicht mehr das klassische freie Spiel, sondern haufenweise Quests, mit denen sich der Ablauf des Spiels beeinflussen lassen kann. Dies geschieht dadurch, dass ihr euch aussuchen könnt, mit welchem Charakter ihr den Quest bestreitet.

So kann man in einer Quest z.B. den König steuern um ihn mit einer Hexe zu verheiraten, steuert man aber den Priester, den Zauberer oder den Arzt, ist es machbar, diese zu beseitigen.

Das Spiel erscheint ab heute für den PC und für Mac zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 49,99€. Das Spiel ist von der USK für Kinder ab einem Alter von sechs Jahren zugelassen.