ARGO Online: Closed-Beta-Tests abgeschlossen


burda:ic veröffentlicht weitere aufschlussreiche Statistiken aus der geschlossenen Beta-Phase. Der Open-Beta-Start zum Free-to-Play MMORPG ist nicht mehr weit.

Die nächste Hürde auf dem Weg zum Commercial Launch ist gemeistert! burda:ic beendete nun den dritten und zugleich letzten Closed-Beta-Test zum Free-to-Play Hybrid-MMORPG ARGO Online. Der Publisher blickt auf einen erfolgreichen Verlauf zurück und kann ebenfalls große User-Resonanz auf seiner Seite verbuchen. Ideale Voraussetzungen für die Open-Beta und den damit verbundenen Massenansturm.


Wissenswerte Fakten zur CBT
Insgesamt sage und schreibe fünf Millionen Monster ließen die ausgewählten Tester während der geschlossenen Beta-Phase über die virtuelle Klinge springen. Das zuvor ausgeglichene Verhältnis der Fraktionen Noblian und Floresslah setzte sich auch in der letzten Closed-Beta-Phase konsequent fort. Folglich stand es am Ende wieder 51 zu 49 Prozent für die Technik-affinen Noblian. Darüber hinaus stellten sich Explorer, Warrior sowie Druid als die drei beliebtesten Klassen unter den Teilnehmern heraus. Publisher und Entwickler bedanken sich bei allen Testern, die durch konstruktive Vorschläge und aktiven Einsatz ARGO Online noch besser machen.

Open-Beta steht unmittelbar bevor
burda:ic sieht das kostenlos spielbare Fantasy- und Steampunk-MMORPG damit bestens gerüstet für den baldigen Start der Open-Beta-Phase. Bereits nächsten Montag, den 4. April, wird der Publisher sowohl das genaue Startdatum als auch die wesentlichen Key-Features offiziell verkünden. Mit dem Beginn der Open-Beta können dann erstmals alle Spieler, die sich auf http://www.alaplaya.net kostenlos registrieren, die bombastische Spielwelt inmitten der Postapokalypse erkunden.

Weitere Informationen zu ARGO Online sind unter http://argo.alaplaya.net oder auf der Facebook-Fanpage (http://www.facebook.com/ARGOglobal) zu finden.