dtp entertainment kündigt geistreichen Gruselspaß an


DTP entertainment kündigt das Point & Click-Adventure Haunted des Entwicklers DECK13 Interactive an. Der inoffizielle Nachfolger des preisgekrönten Jack Keane wartet mit einer schaurigen Hintergrundgeschichte rund um Protagonistin Mary, einem besonderen Grafikstil und jeder Menge Zwischensequenzen auf.

Mary, die Heldin von Haunted, schlägt sich als Straßenkind im viktorianischen London durchs Leben. Seit jenem schicksalhaften Tag, als sie bei einem Zugunglück ihre kleine Schwester Emily verloren hat, wird sie von Visionen und Träumen heimgesucht, in denen sich Hilferufe von Emily mehren. Nur Einbildung? Der Gedanke daran, dass Emily sie brauchen könnte, lässt sie nicht los --- und so macht sich Mary auf, den Indizien und Hinweisen aus ihren Träumen zu folgen und entdeckt eine Geisterwelt,
voller unheimlicher Begebenheiten und skurrilem Humor…
Über 30 mit deutschen Stimmen vertonte Charaktere trifft Mary auf ihrer Reise durch das Geisterreich des 19.Jahrhunderts. An Schauplätzen wie dem viktorianischen England, Transsilvanien oder im Goldfischglas, gilt es „geistreiche‘‘ Rätsel zu lösen. Im Laufe von Haunted verbündet sich der Spieler mit 6 übernatürlichen Helfern, dessen Kräfte er zur Lösung von Rätseln nutzen kann. Außerdem beinhaltet das Spiel eine integrierte, dreistufige Hilfefunktion, die dem Spieler auf der abenteuerlichen Reise durch die Welt des Übernatürlichen zur Seite steht.