Age of Empires Online - Erweiterungen geplant


Am 16. August ist es soweit: Mit Age of Empires Online erstrahlt die legendäre Strategie Serie in neuem Glanz. Zusätzlich zu den ab Launch verfügbaren griechischen und ägyptischen Zivilisationen sowie dem ebenfalls ab Verkaufsstart erhältlichen Erweiterungs-Pack „Verteidigung von Kreta“ und vielen Extras wird es monatlich neue Inhalte für die ganz eigene Online-Welt eines jeden Users geben.

Bis Ende des Jahres erscheinen zwei zusätzliche spielbare Kulturen sowie ein Erweiterungs-Pack. So können Spieler die Führung über die Keltische Kultur übernehmen und sich neue Einheiten wie den blutrünstigen Pikten-Plünderer, den gefährlichen Druiden und den mächtigen keltischen Schwertkämpfer zu Nutze machen. Einfluss auf ein weiteres Imperium der Antike lässt sich als Kommandant der Persischen Kultur nehmen – hier stehen dann unter anderem Einheiten wie Bogenschützen und Angriffselefanten zur Verfügung. Eine neue Erweiterung bietet das Gefechtshalle-Pack: Das Schlachtfeld kann nach eigenen Wünschen und Vorstellungen kontrolliert werden, indem sowohl geübte Strategen wie auch Anfänger verschiedene Faktoren wie zum Beispiel Schwierigkeitsgrad, Anzahl der Feinde und Anfangsressourcen für ein immer neues Spielerlebnis selbst bestimmen.