Trion Worlds kündigen neue Spielplattform an


Trion Worlds hat seine zweigleisige Plattform mit dem Projektnamen: Red Door angekündigt. Red Door wird aus einer Plattform für Endkunden sowie einer umfassenden Puplisher und Entwickler Plattform bestehen. Als Basis dient die proprietäre hauseigene Technologie, die auch für die Trion Spiele verwendet wird. 

Endkunden werden von einer vertrauenswürdigen Umgebung für Premium Titel und den vielen sozialen Funktionen profitieren. Red Door wird für Spieler die Möglichkeit bieten Inhalte zu entdecken und herunterzuladen, die genau auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind.
 
Red Door erlaubt der Industrie, den Entwicklern und Puplishern eine noch nie da gewesene Möglichkeit Erlebnisse zu schaffen. Die Plattform wird es Drittanbietern ermöglichen Spiele mit Echtzeitaktualisierungen und vielen Monetarisierungsmodellen zu entwickeln und zu vertreiben. Red Door bietet eine hochentwickelte Serverarchitektur und proprietäre Werkzeuge. Dies wird die Produkteinführungszeit für die Entwickler rapide beschleunigen, welche die nächste Generation von Premium Internet Spielen erschaffen werden.

“Die Medien und Unterhaltungsindustrie verwandeln sich in verbundene Dienstleistungen,  welche um den Nutzer entwickelt werden”, sagt Dr. Lars Buttler, CEO von Trion Worlds. „Unser Ziel ist es den Premium Spielemarkt zu revolutionieren und der Industrie dabei zu helfen ihr volles Potential zu erkennen. Unser erster Titel Rift ist nur die Spitze des Eisberges; mit Red Door beabsichtigen wir einen signifikanten Wandel in der Industrie zu beschleunigen und neue kreative Ideen hervorzurufen. Wir wollen von mutigen, großen Ideen und Träumen hören.“