Eligium Beta Termin steht fest


Frogster gibt heute bekannt, dass sich Spieler mit Start der Closed Beta am 19.12.2011 erstmals den Herausforderungen in Elgium – Der Auserwählte stellen können. Dabei werden Pandas, Elfen, Menschen und Viridis bei ihrem Kampf gegen die Dämonen tatkräftig von ihren Reittieren unterstützt. Passend dazu wurden heute detaillierte Informationen und neuestes Bildmaterial zum Mount-System auf der offiziellen Webseite www.eligium.com veröffentlicht.

Die Hauptaufgabe eines jeden Reittieres ist es, seinen Besitzer sicher und schnell zu dessen Reiseziel zu bringen. In Eligium können Spieler ihre Mounts zudem geradewegs in Schlachten reiten und sich hoch zu Ross, mutig ihren Gegnern stellen. Doch nicht nur der Reiter kann aus sicherer Höhe seine Fähigkeiten einsetzen, die treuen Mounts wissen sich dank ihrer flinken Beine ebenfalls zur Wehr zu setzen und unterstützen seinen Herren im Kampf. Damit das so bleibt, sollten Spieler natürlich auf eine optimale Pflege und regelmäßige Versorgung der Reittiere achten – ansonsten kann sich ein vielversprechender Angriff ganz schnell in ein peinliches Desaster verwandeln.

Die Fürsorge für das eigene Mount beginnt in Eligium allerdings schon sehr früh. Denn auch für die Aufzucht ihrer Tiere sind die Abenteurer in ELIGIUM verantwortlich. Die ersten Schritte auf dem Weg zu einem kampfbereiten Begleiter beginnen mit einem Ei, das bei einem der zahlreichen Verkäufer im Spiel erworben werden kann. Hat das Reittier das Jugendalter erreicht, kann es seinem Besitzer zunächst besondere Eigenschaften hinzufügen und ist so in der Lage, die Fertigkeiten des Spielers zu verstärken. Sobald die Mounts nach einiger Zeit ausgewachsen sind,  können sich ihre stolzen Besitzer auch auf die Rücken der Zöglinge schwingen und mit ihnen in die Schlacht ziehen. Damit ist die Entwicklung jedoch längst nicht abgeschlossen: Durch weitere Pflege der Tiere, können bestimmte Eigenschaften verstärkt werden.