Microsoft Flight startet durch


Seit fast 30 Jahren begeistert Microsoft mit der beliebten Flugsimulator-Reihe Hobbypiloten auf der ganzen Welt. Ab heute steht mit Microsoft Flight der neueste Teil der beliebten Serie zum kostenlosen Download bereit. Erneut setzt Microsoft Maßstäbe in Sachen Realismus und bietet zahlreiche Herausforderungen und Missionen vor der malerischen Kulisse Hawaiis. Dank der individuell anpassbaren Steuerung kommen sowohl Genreeinsteiger als auch Profis mit Microsoft Flight voll auf ihre Kosten.

Als kostenloser Downloadtitel bietet Microsoft Flight bereits zahlreiche Missionen auf Hawaiis Hauptinsel Big Island im Cockpit der brandneuen Icon A5. Noch mehr kostenlose Inhalte stehen für alle Spieler bereit, die sich mit ihren Games for Windows – Live Account einloggen: Neben dem bekannten Doppeldeckerflugzeug Boeing Stearman werden automatisch neue Missionen, Erfolge und Online-Pilotenprofile freigeschaltet.
 
Wer danach noch immer nicht genug von den beeindruckenden Landschaften Hawaiis bekommt, kann mit dem kostenpflichtigen Hawaiian Adventure Pack die restlichen hawaiianischen Inseln freischalten. Darüber hinaus dürfen Spieler dann am Steuer der wendigen einmotorigen Vans RV-6A Platz nehmen und über 20 zusätzliche Missionen erleben.  

Über den Windows Live Markplatz können jederzeit weitere Flugzeuge erworben werden. Neben der Boeing Stearman und der Vans RV-6A stehen schon jetzt das legendäre Jagdflugzeug North American P-51 “Mustang” sowie die Maule M-7-260C zum Download bereit. In Zukunft werden weitere Downloadinhalte veröffentlicht, die das kostenlose Microsoft Flight kontinuierlich um neue Missionen, Gebiete und Flugzeuge erweitern.

Microsoft Flight ist ab sofort kostenlos unter www.microsoftflight.com erhältlich.