Men of War jetzt in der Classic-Edition


Köpfe runter - es wird wieder scharf geschossen! Mit "Men of War" veröffentlichte das Münchener Publishing-Label Peter Games am 2.3. den ersten Teil der renommierten Strategie-Reihe in der Classic-Edition für PC. Zum Verkaufspreis von 9,99 Euro erhalten Strategen nervenaufreibende Solo- und Mehrspieler-Gefechte vor historischer Kulisse, eingebettet in einer mitreißenden Geschichte.

"Men of War" führt PC-Spieler in den Zweiten Weltkrieg. An vorderster Front entscheiden sie über den Fortgang des Krieges. In der Kampagne wählen Strategen zwischen deutschen, sowjetischen oder alliierten Kampfverbänden und beweisen sich in abwechslungsreichen Missionen. Ob eindrucksvolle Schlachten oder verzwickte Kommandoeinsätze – Men of War bietet beides und sorgt mit detailreichen Umgebungen sowie realistischen Physikeffekten für authentische Gefechte. Mit über 50 Einheiten, zahlreichen Fahrzeugen und Artillerie erwartet Taktiker enorme Vielfalt bei der Wahl ihrer Waffen.

"Men of War" hält für Mehrspielerfans einiges bereit: Im Multiplayer-Koop-Modus kämpfen bis zu vier Spieler auf den Schlachtfeldern des Zweiten Weltkriegs, wobei taktischer Ideenreichtum und schnelle Reaktionen über Sieg und Niederlage entscheiden. Außerdem nehmen im Multiplayer-Modus via Internet oder LAN bis zu 16 Kommandeure an den Schlachten teil. In fünf Spielmodi wie Capture-the-Flag oder High-Value-Cargo erwartet Strategiefans fesselnde Echtzeit-Taktik auf zahlreichen Karten.

Der Classic-Titel "Men of War" ist mit einer Altersbeschränkung ab 16 Jahren freigegeben und ab sofort zu einem Verkaufspreis von 9,99 Euro (UVP) im Handel erhältlich.