Magrunner – Dark Pulse - Erfolgreiche Finanzierung


Gamesplanet Lab feiert zusammen mit 3 AM Studios einen großen Erfolg. Schon nach wenigen Tagen konnte das Projekt “Magrunner – Dark Pulse” über 25% des Finanzierungsziels erreichen.

 

Beide Parteien sind über diesen unerwartet großen Erfolg sehr erfreut und bedanken sich bei den Unterstützern. „Wir haben in kürzester Zeit schon ein Viertel des Finanzierungsziels erreicht. Solch eine große Unterstützung hätten wir niemals so schnell erwartet. Danke an alle, die uns bis jetzt unterstützt haben.“

Bereits nach 36 Stunden fanden über 400 Unterstützer, dass Magrunner es Wert ist finanziert zu werden und sprengten mit ihrer Beteiligung die 20%-Hürde. Die Zahl der Unterstützer steigt stetig und schnell, so dass das Magrunner-Projekt bereits über 600 Backer verzeichnet.


 


In Magrunner – Dark Pulse, dem First-Person-Action-Puzzlespiel, nehmen der Held Yoshi und sein Roboterhund Newton an der Gruckezber Magtech Challenge teil, einem firmengestifteten Technologiewettbewerb. Dieser lockt durch den Hauptpreis von einer Millionen weltweit Kandidaten an. Diese werden allerdings schnell bemerken, dass sich hinter dem freundlichen Spiel eine viel dunklere Absicht verbirgt. Jetzt steht nur noch dieses kühne Duo zusammen mit Yoshis Mutantenmentor Gamaji zwischen dem Überleben der Erde und der unheimlichen Vernichtung.

Das Action-Adventure, welches den Horror von H.P. Lovecraft mit einer Cyberpunk-Zukunft vermischt, ist eines der ersten Projekte, die bei Gamesplanet Lab starten. Dieses vielversprechende Projekt ist vom 4. Juli bis zum 18. August auf der Projektwebseite http://lab.gamesplanet.com zugänglich. Spieler, die den Titel vorab durch ihr Gebot unterstützen, werden mit exklusiven und einzigartigen Boni belohnt.