Divine Divinity erfolgreich auf Steam


Larian Studios feiert mit seiner Neuauflage des RPG-Hits von Divine Divinity auf Steam große Erfolge. In den ersten 48 Stunden konnte das Spiel bereits den ersten Platz der RPGs auf Steam belegen. Bis jetzt befindet es sich immer noch in den Top zehn der RPG-Charts.

 

Das über 100-stündige Hack-und-Slay-Rollenspiel bietet in der überarbeiteten Fassung eine Windows 7-Unterstützung. Zudem können die Spieler höhere Auflösungen auswählen, welche ein besseres Spielerlebnis garantieren.

 

Reaktionen auf die Steam-Neuveröffentlichung sowie das Gameplay des Klassikers können in folgenden Release-Videos begutachtet werden.

In “Divine Divinity“ begibt sich der Spieler in eine Schlacht zwischen Helden und dem vernichtenden Gott Chaos. Der Schwarze Ring will dieses Unheil heraufbeschwören. Nur ein auserwählter Kämpfer kann sich gegen den gefährlichen Klan stellen. In dessen heroische Haut schlüpft der Spieler und versucht mit der Hilfe des Zauberers Zandalor, die sieben Rassen von Rivellon zu vereinen. Allein der Auserwählte kann die Geburt des Chaosgottes noch aufhalten.

 

“Divine Divinity“ ist ab sofort auf Steam in deutscher Sprachausgabe für 4,99 Euro erhältlich.