Sleeping Dogs: PC Spieler werden belohnt


Die PC-Version von Sleeping Dogs, welche zeitgleich mit der PlayStation 3- und Xbox 360-Version erscheint, wird eine Reihe PC-spezifischer Features enthalten, die das Openworld-Hongkong-Abenteuer noch beeindruckender machen. Spieler mit der entsprechenden Hardware-Ausstattung dürfen sich über eine Reihe von zusätzlichen Grafikeffekten, optimierter Hardwareunterstützung und eine deutlich gesteigerte Performance freuen.

Hochauflösende Texturen sorgen für extrem hohe Detailtiefe und gestochen scharfe Umgebungen, egal ob verglaster Wolkenkratzer oder antiker Tempel. Selbst kleinste Objekte werden auch auf großer Distanz und in den höchsten Auflösungen problemlos dargestellt. Durch den Einsatz hochauflösender Schatten, hochqualitativer Schattenfilter und Space Ambient Occlusion werden alle Schattenwürfe im Spiel extrem realistisch berechnet. Des Weiteren bietet die PC-Version von Sleeping Dogs eine optimierte Leistung für Multi-Core-Prozessoren und eine gesteigerte Performance bei der Nutzung von Nvidia SLI und AMD Crossfire. Die PC-Version unterstützt Maus- und Keyboard-Steuerung und wurde für 3D- und Multi-Monitor-Konfigurationen von AMD und Nvid ia optimiert.



Team Fortress 2 Spieler erwartet ein weiterer Bonus. Wer Sleeping Dogs bei Steam vorbestellt, erhält zusätzlich Zugang zu acht neuen Items im Team Fortress 2 Triad Pack. Für jede Klasse ist etwas dabei: Pyros schlagen Gegner mit Neonschildern K.O., Heavies spucken Feuer, Scouts erhalten ein übergroßes Fleischerbeil und Spione machen, was sie am besten können, aber noch viel heimlicher. Und mit den neuen Kopfbedeckungen und Tattoos machen Spieler ihren Charakter gleich fit für die neue King-of-the-Hill-Map, inspiriert von den Straßen Hongkongs!

Logo star-snippets.com

Notice: Undefined index: gamefeature.de in /var/www/web14/htdocs/application/modules/site/controllers/StarController.php on line 435

Notice: Undefined index: gamefeature.de in /var/www/web14/htdocs/application/modules/site/controllers/StarController.php on line 437