Chris Roberts Star Citizen Kickstarter Projekt vorzeitig gesichert


 

Der legendäre Spieleentwickler Chris Roberts und seine neugegründete Firma Cloud Imperium geben heute bekannt, dass inzwischen über Kickstarter mehr als 580.000 Dollar für ihr neues, sich in der Entwicklung befindendes Space Combat-Spiel Star Citizen versprochen wurden. Die Kickstarterkampagne wurde am 18. Oktober unter http://www.kickstarter.com/projects/cig/star-citizen mit einem Ziel von 500.000 Dollar gestartet. Dieses Ziel wurde in der Nacht vom 23. Oktober in nur fünfeinhalb Tagen erreicht. Derzeit verzeichnet das Projekt über Kickstarter, das die Rückkehr von Roberts in die Spieleindustrie nach einer zehnjährigen Pause darstellt, mehr als 12.000 Unterstützer. Roberts hat mit preisgekrönten Titeln wie Wing Commander, Privateer und Freelancer die Spieleindustrie stark beeinflusst.

Roberts hat Star Citizen am 10. Oktober auf der Game Developer Conference (GDC) Online in Austin, Texas angekündigt. Zur gleichen Zeit hat er die unabhängige Crowdfunding-Seite unter www.robertsspaceindustries.com gestartet, die auch als Star Citizen-Seite fungiert. In zwei Wochen hat die Seite mehr als 1,4 Millionen Dollar (mit mehr als 15.000 Unterstützern) an Förderung zu verzeichnen, was den Gesamtbetrag der beiden Seiten inzwischen über das angestrebte Ziel von als 2 Millionen Dollar bringt.
 
„Die Unterstützung durch unsere Fans ist einfach umwerfend“, so Roberts. „Wir hatten zunächst ein paar Probleme mit unserer eigenen Seite, weshalb wir die Kickstarterseite eröffnet haben. Kickstarter hat uns eine bessere Skalierbarkeit und zusätzliche Optionen für unsere Fans geboten. Am Ende dient das alles dazu, PC-Spielen neues Leben einzuhauchen. PC-Spieler wurden in den letzten Jahren oft vernachlässigt. Ich möchte nun die ganze neue Technologie, die ein PC bieten kann, ausnutzen und Space Sims mit einem Knall zurück in die moderne Zeit bringen.“
 
„Ich habe einige Jahre über eine Rückkehr in die Spieleindustrie nachgedacht. Mit der ganzen neuen Technologie ist es eine ganz andere Umgebung für Entwickler und ich bin bereit, mich wieder hineinzustürzen. Ich kann sagen, dass es mir unglaublich viel Spaß macht. Mit all den Unterstützern und dem Team, das wir versammelt haben, können und werden wir die Messlatte für PC-Spieler und Space Sims höherlegen.“
 
„Es bleibt noch viel Zeit, uns zu unterstützen”, so Roberts weiter. „Sowohl unsere Seite als auch die Kickstarterseite werden bis Mitte des nächsten Monats noch Unterstützungsangebote annehmen.“
 
Weitere Informationen zu Star Citizen inklusive Videos und Trailer des Spiels, regelmäßige Updates von Roberts für die Fans, Communityforen, Spielfiktion und Artworks finden sich unter www.robertsspaceindustries.com.