Neue Details zu Aion 3.5


Gameforge und das AION Free-to-Play-Team veröffentlichen erste Informationen zum bevorstehenden Update 3.5 – das Auge von Tiamaranta. Spannende Herausforderungen und einzigartige, mythische Waffen und Rüstungssets erwarten Spieler in zwei neuen Instanzen.


 

Finaler Kampf gegen Tiamat
Update 3.5 lädt AION-Spieler zum ultimativen Showdown ein. Bereits mit 3.0 stellten sich diese mehreren Inkarnationen von Tiamat entgegen. Nun stehen sie der Drachengebieterin höchstpersönlich gegenüber. Doch nur die erfahrensten Spieler, die bereits das Höchstlevel von 60 erreicht und das Auge von Tiamaranta durchquert haben, können diesem finalen Kampf entgegenfiebern. Dazu müssen jedoch die neuen Instanzen „Citadel of Tiamat“ und „Dragon Lord’s Sanctuary“ erfolgreich absolviert werden.

Neue PvP-Arenen
PvP-Begeisterte können in zwei neuen Arenen ihr Geschick gegen andere Spieler beweisen. Drei Gruppen zu je zwei Spielern treten in der „Arena of Cooperation“ gegeneinander an. Hier ist eine abgestimmte Spielweise gefragt, um die taktischen Möglichkeiten optimal zu nutzen. In der „Arena of Glory“ stehen sich vier Spieler gegenüber, die um das Überleben kämpfen. Mit den in diesen Arenen errungenen Abzeichen können danach exklusive, hochwertige Items gekauft werden.

 

Erweiterte Housing-Features & vier neue Mounts
Das Housing-Gebiet wird um einen Häusertyp erweitert. Dieser unterscheidet sich mit seinen grasgrünen Dächern von den bereits verfügbaren Gebäuden. Die zwei größten Häusertypen erhalten zusätzliche Möbelplätze.
Das Zentrum einzelner Housing-Dörfer wird lebendig, indem Anwohner spezielle Quests erfüllen und dadurch das Aussehen und den Ausbau des Platzes verändern. Zudem können Spieler, die sich zu ihrem Anwesen teleportieren, praktischerweise durch diesen Teleport auch an ihren Ausgangspunkt zurückkehren.

Das Reittierrepertoire erweitert sich außerdem um vier neue Mounts, welche Spieler kaufen, craften oder durch das Erfüllen von Quests erspielen können. Falls noch mehr Infos zu den Reittieren vorhanden sind, können sie hier eingefügt werden (spezielle Fähigkeiten etc.)

 

Legionen & Userinterface
Das Höchstlevel der Legionen wird um drei Stufen erhöht. Damit erweitert sich nicht nur die Anzahl der Legionsmitglieder, sondern auch die Palette der Legionsquests, die zahlreiche einzigartige Belohnungen versprechen.

Das Userinterface erhält darüber hinaus einige Optimierungen. So können Spieler Freunde zu ihrer Freundesliste hinzufügen, auch wenn diese offline sind, Cooldown-Zeiten der Skills direkt am Icon erkennen oder allen Charakteren eines Servers dieselbe Freundes- und Ignore-Liste zuweisen.