Tomb Raider - Infos zur PC Version


Square Enix und Crystal Dynamics haben Features und Systemanforderungen der PC-Version des kommenden Tomb Raider bekannt gegeben. Die PC-Version von Tomb Raider wurde gemeinschaftlich von Crystal Dynamics und dem langjährigen Partner Nixxes entwickelt. Zusammen mit Nixxes hat Square Enix bereits mehr als ein Dutzend PC-Titel in einem Zeitraum von 15 Jahren produziert.

 

Die Version wurde sehr stark optimiert und nutzt alle Vorteile der Plattform, um eine herausragende Spielerfahrung zu bieten. Die verbesserten Funktionen beinhalten: Volle Integration von Steamworks, erhöhtes Detail Tessellation, verbessertes Screen Space Ambient Occlusion (SSAO) und extrem hochaufgelöste Texturen, Schatten und Materialien.

PCs die über genug Rechenleistung verfügen profitieren in Tomb Raider zusätzlich von AMD HD3D und AMD Eyefinity. Letztgenannte Technologie ermöglicht die gleichzeitige Nutzung von bis zu sechs Monitoren an nur einer Grafikkarte.

Darrell Gallagher, Studioleiter von Crystal Dynamics: „Seit mehr als zehn Jahren arbeitet unser Studio bereits mit AMD und Nixxes zusammen. Beide Unternehmen sind feste, vertrauensvolle Partner geworden die uns helfen, ein überragendes Tomb Raider-Erlebnis für PC-Spieler überall auf der Welt zu erschaffen. Bei Crystal haben wir bei jedem Projekt das vordergründige Bestreben, Spielern auf jeder Plattform das beste Spielerlebnis zu bieten. Und wir sind stolz, bei der Verwirklichung unserer Ziele auf Partner vertrauen zu können, die sich demselben Ideal verschreiben haben."