Aion feiert 1 Jahr Free2play


Vor einem Jahr erfolgte in Europa durch Publisher Gameforge die Umstellung des beliebten Fantasy-MMO AION auf ein Free-to-play-Modell. Den Jahrestag dieses Ereignisses feiert das Team in mehreren Events – gemeinsam mit den Spielern! So gibt es beispielsweise beim Boost-Event noch bis zum 6. März um 50% mehr Erfahrungs- und Abyss-Punkte und eine um 50% erhöhte Chance auf die Droprate von Items sowie das Gelingen beim Crafting. Zudem erwartet die AION-Gemeinde neben dem Frühlings-Event am Donnerstag, den 28. Februar, eine besondere Happy-Hour: Das Daeva-Special. Spieler erhalten beim Kauf von AION-Münzen zwischen 12 und 24 Uhr zusätzlich 20% der gekauften Münzen kostenlos dazu.


Update 3.9: Bringt Dungeon Finder und Rookie-Server
Neben den Events innerhalb des Spiels hat Gameforge ein weiteres Geburtstagsgeschenk parat: Die Ankündigung des nächsten Updates 3.9. Dieses erscheint am 17. April und bringt neue Inhalte und Funktionen mit sich. Der Dungeon Finder ermöglicht es Spielern, sich schnell und einfach einer Instanzen-Gruppe anzuschließen oder weitere Mitstreiter für gemeinsame Abenteuer zu finden – und das über Servergrenzen hinweg. Ein weiteres Feature, welches besonders Neueinsteiger anspricht, sind die Rookie-Server: Hier wird es möglich sein, sich mit Spielern anderer Server zusammenzuschließen und die niedrigstufigeren Gebiete gemeinsam zu erforschen. Geschützt vor den Spielern anderer Fraktionen können die Daevas so schneller in höhere Levelregionen vorstoßen.

Ein Jahr Free-to-play in Europa
Seit dem Start der kostenlosen Version von AION wurden über 2,7 Millionen neue Accounts registriert, aktuell tummeln sich über 3 Millionen Spieler in der Welt Atreia. Um diesen ausreichend Platz zu bieten, eröffnete Gameforge bald nach Release vier zusätzliche Spielserver. Die Version 3.0 erweiterte AION als bislang umfangreichstes Update um neue Inhalte wie das Housing, das Wettersystem, neue Berufe und Mounts. Die aktuelle Erweiterung 3.5 legt den Fokus auf zusätzlichen Content für hochstufige PvE- und PvP-Spieler. Neben dem finalen Kampf gegen Drachengebieterin Tiamat fordert die „Arena der Kooperation“ drei Teams zu je zwei Spielern auf, gegeneinander anzutreten. Dieses 2v2v2-System verlangt viel Geschick und eröffnet zahlreiche taktische Möglichkeiten. Die „Arena des Ruhms“ ist eine PvP-Arena, in der vier Spieler gegeneinander ums Überleben kämpfen. In den Arena-Kämpfen erfolgreiche Daevas erhalten Abzeichen, die sie gegen wertvolle Items eintauschen können.

Logo star-snippets.com

Notice: Undefined index: gamefeature.de in /var/www/web14/htdocs/application/modules/site/controllers/StarController.php on line 435

Notice: Undefined index: gamefeature.de in /var/www/web14/htdocs/application/modules/site/controllers/StarController.php on line 437