Shroud of the Avatar: Forsaken Virtue ist ein Kickstarter Erfolg


Shroud of the Avatar: Forsaken Virtues, das Computerspiel mit dem Spiele-Entwickler Richard Garriott zum Genre der Fantasy-Rollenspiele zurückkehrt, hat das Kickstarter-Ziel von einer Million Dollar bereits übertroffen. In nur knapp 10 Tagen wurde dieser Meilenstein erreicht und seit dem Start der Kampagne am 8. März haben über 14.800 Menschen das ambitionierte Projekt unterstützt.

 

Da die Kampagne noch weitere 18 Tage laufen wird, hat Portalarium, Garriotts Entwicklerstudio in Austin, Texas, mit einem In-Game Haustier-System und saisonalem Wetter die ersten Stretch-Goals für Shroud of the Avatar angekündigt. Sobald per Crowd-Funding 1,1 Millionen US-Dollar erreicht werden, plant das Team die Einbindung sozialer und kämpfender Haustiere in das Spiel. Ab 1,2 Millionen US-Dollar wird ein Wettersystem hinzugefügt. Mit dem Fortlauf der Kampagne werden weitere Stretch-Goals enthüllt und die Entwickler haben darüber hinaus zusätzliche Bonus-Rewards für die Kickstarter-Kampagne bekannt gegeben.

„Wir sind begeistert und zugleich auch außerordentlich dankbar, dass Shroud of the Avatar so von den Fans unterstützt wird“, sagt Garriott. „Mein Ziel ist es, ein Rollenspiel zu erschaffen, das sich an der Ultima-Serie orientiert. Wenn man diese Spiele mochte, die eine vollständig interaktive Spielwelt sowie eine tiefgründige Geschichte mit ethischen Parabeln enthielten, wird man diese neue Spielerfahrung wahrlich zu schätzen wissen. Unser Team freut sich schon darauf, das Genre der Fantasy-RPGs mit Hilfe der modernsten Technik neu zu definieren.“

„Außerdem ist es fantastisch, wieder mit meiner langjährigen Bekannten und Kollegin Tracy Hickman zu arbeiten“, so Garriott weiter. „Sie ist eine der großartigsten Fantasy-Autorinnen aller Zeiten und wird uns dabei helfen, die Story zu entwickeln.“

Portalarium hat letzte Woche verkündet, dass Hickman das Portalarium-Team als Lead Storydesignerin für Shroud of the Avatar unterstützen wird. Hickman ist die von der New York Times ausgezeichnete Bestseller-Autorin von Dragonlance und der Deathgate-Serie.

Shroud of the Avatar ist der erste Teil einer Serie in der von Richard Garriott geschaffenen neuen Universum. Das Spiel befindet sich seit einem halben Jahr bei Portalarium in der Entwicklung und das Unternehmen rechnet bis Ende des Jahres mit der Fertigstellung einer frühen, spielbaren Alpha-Version. Die Veröffentlichung des Spiels ist für 2014 geplant..

Weitere Informationen über das Spiel unter http://www.ShroudOfTheAvatar.com.