Kickstarter Projekt Battle Worlds finanziert


Ziemlich genau eine Woche nach dem der Bremer Publisher KING Art sein neues rundenbasiertes Strategiespiel Battle Worlds: Kronos auf Kickstarter ankündigte ist das erste Finanzierungsziel von $120.000 erreicht worden. Seit Dienstag Mittag steht die Finanzierung des Spiels auf gesicherten Beinen und die mehr als 3.300 Backer können sich noch in diesem Jahr über eine Spielversion im Briefkasten freuen.

 

KING Art dankt noch einmal allen Unterstützern und Fans! Doch natürlich ist die Kampagne für Battle Worlds: Kronos damit noch keineswegs beendet, denn jetzt gilt es die letzte Woche angekündigten Stretch-Goals zu erreichen und das Spiel mit noch mehr

Inhalten zu erweitern, die teils durch die Fan-Community vorgeschlagen und von den Entwicklern in den weiteren Zielen umgesetzt werden sollen. Um diese Ziele zu erreichen, bietet KING Art nach gesicherter Finanzierung nun auch die Möglichkeit sich per PayPal statt per Kickstarter am Projekt zu beteiligen und einen Pledge für das Spiel direkt via www.battle-worlds.com abzugeben. Es gelten
hierbei selbstverständlich die selben Reward-Stufen zu den selben Konditionen wie beim regulären Kickstarter-Verfahren, und die Backer werden auch hier regelmäßig mit Updates versorgt. So wurde von Creative Director Jan Theysen bereits angekündigt, dass es ab dieser Woche regelmäßige Updates in Form von Video-Messages und Ingame-Videos geben wird. Zusätzlich dazu präsentiert KING Art heute den neuen Battle Worlds: Kronos Teaser-Trailer der Öffentlichkeit. Der stimmungsvolle Trailer gibt den Spielern einen ersten Vorgeschmack auf die Geschichte des Spiels und verdeutlicht die bedrohliche Atmosphäre während des Krieges um die imperiale Macht über Kronos.