Dragon´s Prophet - hier darf gebaut werden!


Der Berliner Publisher Infernum stellt in einem neuen Video das Housing-System von Dragon’s Prophet vor. Auf dem Rücken ihrer Drachen reiten Spieler hoch in die Wolken und können dort auf fliegenden Inseln ihr eigenes Heim errichten. Bei der Ausstattung der Unterkunft ganz nach ihren Wünschen stehen den Helden und ihren Gilden zahlreiche Möglichkeiten zur individuellen Gestaltung zur Verfügung.

Das Auratianische Himmelsreich ist ein Gebiet, das Spielerherzen höher schlagen lässt und aus mehreren, fliegenden Inseln besteht. Hier tragen die Helden und ihre Gilden epische Cross-Server PvP-Kämpfe aus und können sich nach kräftezehrenden Schlachten in ihrem eigenen Heim ausruhen. Aus einem einfachen Stück Land werden so nach und nach dicht besiedelte Inseln. Anfangs noch unzusammenhängende Siedlungen wachsen so im Laufe der Zeit zu richtigen Dörfern heran. Gilden versuchen die Vorherrschaft über die Inseln zu erlangen und Gildendörfer zu errichten. Die Größe der Inseln ist unterschiedlich, jedoch findet sich auf jeder eine riesige Burg, die eine wichtige Rolle in den PvP-Kämpfen einnehmen wird.

Von einem sehr einfachen Steinhaus bis zu einer herrlichen Villa, stehen zu Beginn fünf unterschiedliche Häusertypen zur Wahl. Für Spieler mit weniger Platzbedarf sind auch einzelne Appartements verfügbar. Spieler können als Ausstattung für ihr Heim schon in der Open Beta über 200 Möbel und Gegenstände bei den Händlern der Stadt kaufen oder sie von den fähigsten Meistern des Holzhandwerks bestellen.

Das Housing-System von Dragon’s Prophet erlaubt den Spielern außerdem, ihre stolzesten Errungenschaften in der Welt der Auratia zu präsentieren. Nach dem Sieg über einige der Kreaturen, können zum Beispiel Horn oder Kralle des erlegten Biestes als Trophäe das eigene Heim zusätzlich schmücken.

Nachbarschaft wird dabei besonders groß geschrieben. So kann der Spieler auch einen Blick auf und in die umliegenden Häuser anderer Helden werfen. Jeder Hausherr entscheidet aber völlig frei, wem er Zugang gewährt und wer draußen bleiben muss. Freunden kann man den Zugang zum eigenen Heim gewähren, auch wenn man selbst gerade weit entfernt in einem Dungeon um das Überleben kämpft.

Viele weitere Features erwarten die Spieler von Dragon‘s Prophet. Interessierte können sich auf der Website registrieren und haben damit die Chance, bereits an der Closed Beta teilzunehmen. Wer sogar eines der Drachenpakete erwirbt und damit in den Gründerclub eintritt, sichert sich direkten Zugang zur Closed Beta und kann sich über weitere Boni freuen.