Arma 3 ab September im Handel


Peter Games und Bohemia Interactive verkünden heute den Veröffentlichungstermin der PC-Militärsimulation Arma 3. Die lokalisierte Box-Version des Spiels erscheint am 12. September 2013 im Handel.

Zum offiziellen Release bietet Arma 3 neben den ausgedehnten Inselgebieten Altis (270 Quadratkilometer) und Stratis (20 Quadratkilometer) zwölf Showcase-Missionen für Einzelspieler, drei Fraktionen-Showcases und neun Multiplayer-Szenarios sowie zehn herausfordernde Schießübungen. Darüber hinaus sind insgesamt 20 Fahrzeuge, mehr als 40 Waffen, fünf Fraktionen und der vielseitige Editor – für die Erstellung eigener Inhalte – enthalten. Die Einzelspieler-Kampagne von Arma 3 wird nach der Veröffentlichung der Box-Version schrittweise in drei kostenlosen Episoden zum Download angeboten. 

Um den Countdown für Arma 3 einzuläuten, zeigen die Entwickler am Samstag, den 10. August um 17:00 Uhr in einem Twitch.tv-Livestream, was Spieler zum Start des Spiels erwartet. Die Übertragung – direkt aus dem Hauptsitz von Bohemia Interactive in Prag – dauert circa eine Stunde. Wer diesen Event nicht verpassen möchte, kann sich bereits jetzt auf der Arma 3 Facebook-Seite dafür einschreiben.

Die deutsche Box-Version von Arma 3 ist mit einer Altersbeschränkung ab 16 Jahren freigegeben und wird ab 12. September 2013 zu einem Verkaufspreis von 44,99 Euro (UVP) im Handel erhältlich sein.