Total War erweckt die Legende Napoleon


SEGA® Europe Ltd. und SEGA® of America, Inc. kündigten Napoleon: Total War an, den ersten Teil eines brandneuen storylastigen Ablegers der preisgekrönten Total War-Echtzeitstrategie-Reihe von The Creative Assembly. Napoleon: Total War behält die genreführenden 3D-Schlachten der Reihe an Land und zu Wasser bei.

Die rundenbasierte Kampagne ist in drei unterschiedliche handlungsbezogene Kampagnen aufgeteilt, die den Aufstieg und Fall von Napoleon Bonaparte durch seine berühmtesten Schlachten nacherzählen. In Napoleon: Total War haben ambitionierte Generäle die Gelegenheit, in die Rolle des legendären französischen Generals Napoleon Bonaparte zu schlüpfen oder die gegnerische Fraktion zu übernehmen. In Napoleons drei größten militärischen Kampagnen nimmt das Spiel die Spieler zuerst mit auf eine Reise durch Italien und Ägypten, um von den Anfängen dieses furchtlosen Kommandanten zu erzählen, während die dritte Kampagne von seinem schicksalhaften Marsch Richtung Moskau handelt und schließlich in einem der berühmtesten Kämpfe aller Zeiten, der Schlacht bei Waterloo gegen den Herzog von Wellington, endet.

„In Napoleon: Total War ist man Napoleon selbst, stellt sich den Problemen, denen Napoleon sich stellen musste, um die Schlachten zu gewinnen, die er gewonnen hat, und das Imperium zu errichten, das er errichtet hat. Oder man ist sogar besser als er“, so Sean Mike Simpson, Creative Director von The Creative Assembly und Schöpfer der Total War-Reihe. „Aber das Spiel ermöglicht es auch, in die Fußstapfen der Generäle zu treten, die gegen ihn angetreten sind, damit die Spieler die Geschichte nach ihrem Geschmack umschreiben können.“

Napoleon: Total War erweitert die erfolgreiche Total War-Reihe und bringt die bekannten Features der Vorgängertitel - Schlachten zu Land und zu Wasser komplett in 3D, die detaillierte Kampagnen-Karte und ein umfassendes Diplomatiesystem - noch einen Schritt weiter. Napoleon: Total War wird im Februar 2010 erscheinen.