Shadows: Heretic Kingdoms startet Early-Access Phase


bitComposer und Games Farm geben den Startschuss für den Early Access von Shadows: Heretic Kingdoms. Nur in der ersten Woche der Early-Access-Phase bekommen Spieler das Action-RPG mit über 30% Rabatt gegenüber dem Vollpreis von 39.99€. Danach ist das Spiel zum Early-Access Preis von 27.99€ erhältlich:

 

Auf alle Early-Access-Spieler warten zwei spielbare Hauptcharaktere, das komplette erste Kapitel mit vielen Stunden Spielspaß, mehr als 10 unterschiedlichen Maps und Schauplätzen, sowie die ersten Bossfights. Im Verlauf des Early Access werden weitere Features wie vertonte Dialoge und ein Craftingsystem hinzukommen. Darüber hinaus werden neue Quests, zahlreiche Items und weitere spielbare Charaktere eingebaut.

Zusätzlich gibt es im zweiten Teil des Interviews mit Peter Nagy (Head of Development) und Peter Hornak (Head of Script), weitere Hintergrundinformationen zu Shadows: Heretic Kingdoms.

Key Features von Shadows: Heretic Kingdoms

  • Zwei Parallelwelten – Das spirituelle Schattenreich und die materielle Welt der Sterblichen – sorgen für eine aufregende Gameplayerfahrung und innovatives Storytelling.
  • Die Auswahl der Hauptcharaktere beeinflusst die Spielerfahrung, Story, Quests und die Reaktionen der Welt auf den Spieler.
  • Die Entscheidungen zählen! – Das Karma vergibt nichts und Spieler sollten sich ihre Entscheidungen gut überlegen.
  • Faszinierendes Storytelling in einer Welt voll mit uralten Legenden, heroischen Sagen und korrupten dunklen Gesellschaften.
  • Spieler erleben den ewigen Konflikt zwischen den bezwungenen Seelen und ihrem Meister. Sogar Seelen von Totfeinden oder Liebenden können sich im inneren eines Devourers begegnen.
  • Die Party aus einzigartigen Charakteren stellt die strategische Planung und die Reflexe des Spielers im Kampf gegen Horden von unerbittlichen Gegnern auf die Probe.