Empire: Total War Erweiterung und Update 1.4 Infos


SEGA beglückt Strategie-Fans mit dem Update 1.4 und kündigt gleichzeitig die erste offizielle Erweiterung für Empire: Total War an. Den Anfang macht eben diese Erweiterung, die unter dem Namen "The Warpath Campaign" veröffentlicht wird.

Dieses Erweiterungspaket wird im Oktober 2009 exklusiv über Steam™ erhältlich sein. Empire: Total War – The Warpath Campaign fügt dem Empire: Total War-Erlebnis eine neue, detailreiche Kampagnenkarte Nordamerikas hinzu. Außerdem bietet "The Warpath Campaign" fünf brandneue amerikanisch-indianische Völker: die Stämme der Irokesen, Huronen, Prärie-Indianer, Pueblo-Indianer und Cherokee. Diese spielbaren Parteien kämpfen in "The Warpath Campaign" gegen Eindringlinge und können auch in Multiplayer-Schlachten eingesetzt werden. Das Update wird für € 6,99 via Steam angeboten.

Zudem ist ab sofort das Update 1.4 für Empire: Total War erhältlich. Neben der Behebung einiger Fehler liefert das Update zwei brandneue historische Schlachten: die Schlacht bei Roßbach und die Schlacht bei Fontenoy. Beide Schlachten können im Einzelspieler- und im Multiplayer-Modus ausgetragen werden und sind eine Gratis-Dreingabe für treue Fans der Total War-Serie.