World of Warplanes landet mit Update 1.7


Wargaming kündigt heute die Landung von Update 1.7 seines Luftkampf-MMO‘s World of Warplanes an. Die Spieler auf den amerikanischen Servern kommen dagegen ab dem 19. Februar in den Genuss der neuen Version.

Mit dem Update fügen sich einige neue deutsche Flugzeuge in den Forschungsbaum ein, inklusive der berühmt-berüchtigten Junkers Ju.87G Stuka und dem Prototyp Messerschmitt Me. 265.

In den niedrigen Tierbereichen des neuen Zweiges an Flugzeugen sind eher klassische Schlachtflieger zu finden, während in den mittleren Tierbereichen vor allem fliegende Boliden mit beeindruckenden großkalibrigen Waffen zu finden sind. In den hohen Stufen tummeln sich hingegen schnellere Flieger, die als exzellente Allrounder glänzen.

 

 

Darüber hinaus bietet das Update 1.7 zwei neue Karten: Provinz und Das Observatorium, die beide in den Tierbereichen V – X überflogen werden können. Auf Provinz blicken die Piloten auf eine italienisch anmutende Landschaft im Frühling. Durch schlängelnde Täler mit Canyons und Plateaus und einige Ortschaften und verbindende Brücken aufgelockert fordert diese Karte bei bodennahen Kämpfen das Geschick der Piloten. Das Observatorium bietet eine mitteleuropäisch-inspirierte Oberfläche in der verschneiten Umgebung einer Bergkette, die von tiefen Zerklüftungen in der Mitte der Karte durchzogen werden.

Logo star-snippets.com

Notice: Undefined index: gamefeature.de in /var/www/web14/htdocs/application/modules/site/controllers/StarController.php on line 435

Notice: Undefined index: gamefeature.de in /var/www/web14/htdocs/application/modules/site/controllers/StarController.php on line 437