Mit Die Sims 4: An die Arbeit kann jetzt jeder seinen Traumberuf vom Arzt, Wissenschaftler oder Polizist leben


Studie zu Traumberufen aus Kindertagen: Jede dritte Frau wollte einmal Ärztin oder Krankenschwester werden, jeder vierte Mann Wissenschaftler Köln, 8. April 2015 - Die meisten Deutschen wollten als Kind am liebsten mit Tieren arbeiten (28% der Befragten), Arzt werden (26% der Befragten) oder einen erzieherischen Beruf wie Lehrer oder Kindergärtner ergreifen (25% der Befragten). Dies zeigen die Ergebnisse einer aktuellen repräsentativen Studie von TNS Emnid, die Electronic Arts anlässlich der Veröffentlichung von Die Sims 4 An die Arbeit*, des ersten Erweiterungspacks der beliebten Lebenssimulation Die Sims 4, in Auftrag gegeben hat. Als Polizist auf Streife gehen, als Ärztin Leben retten, als Wissenschaftler verrückte Experimente durchführen oder endlich den Traum vom eigenen Geschäft wahr werden lassen - die neue Erweiterung enthält drei der Karrieren, die sich 61% der Deutschen als Kind gewünscht haben. Mit ihr können Fans der PC-Spieleserie in den Berufsalltag ihrer Sims eintauchen und sie auf dem Weg zur Arbeit begleiten. Neu sind außerdem die Fotografie- und Backfähigkeit, mit denen die Sims etwas Neues dazulernen, neue Aufgaben angehen und neue Kreationen zum Verkauf erschaffen können.