Total War: WARHAMMER – Alte Welt Edition angekündigt


SEGA Europe und The Creative Assembly kündigen heute die Veröffentlichung der „Total War: WARHAMMER – Alte Welt Edition“ für Februar 2017 an. Bei der „Total War: WARHAMMER – Alte Welt Edition“ handelt es sich um eine spezielle Version des erfolgreichen Echtzeit-Strategiespiels Total War: WARHAMMER mit neuen zusätzlichen Inhalten.

Die „Total War: WARHAMMER – Alte Welt Edition“ wird nur im stationären Handel erhältlich sein und enthält neben dem Hauptspiel die exklusive Novelle „Der Prinz von Altdorf“ von Total War-Autor Andy Hall und eine neue spielbare Fraktion – das ritterlichen Bretonia.

Spieler, die Total War: WARHAMMER bereits erworben haben, erhalten im Februar 2017 ein Update und können damit einhergehend kostenlos über Bretonia als zusätzliche Fraktion verfügen.

 

Ein Kontrast aus demütigen, bäuerlichen Massen und stolzen, ritterlichen Orden – das feudale Königreich Bretonia bietet eine Heerschar kraftvoller Einheiten, die von den drei spielbaren Legendären Kommandanten König Louen Leoncoeur, Herzog Alberic de Bordeleaux oder Feenzauberin Morgiana Le Fay in die Schlacht geführt werden. Weitere Details zu dieser neuen, ikonischen Warhammer-Fraktion werden im neuen Jahr enthüllt.

Die „Total War: WARHAMMER – Alte Welt Edition“ für PC wird ab Februar 2017 bei ausgewählten Händlern erhältlich sein.

Total War: WARHAMMER verbindet das einzigartige Gameplay der Total War™-Serie mit einer äußerst umfassenden Vision des Warhammer® Fantasy Battle-Universums.