Venetica Patch verbessert Grafik


Noch schöner erstrahlt Venedig künftig im Solo-Rollenspiel Venetica. Heute veröffentlichen Entwickler Deck 13 und Publisher dtp entertainment einen Grafikpatch, der umfangreich den Einsatz und die Nutzung grafischer Effekte verbessert.

Insbesondere wurden die Beleuchtung des Tagesablaufes sowie die gesamten Vollbildeffekte wie HDR, Lightshafts etc. sowie deren Performance intensiv verbessert. So ist keine höhere Rechner-Leistung notwendig, um die überarbeitete Grafik genießen zu können. Erzielt wird eine noch intensivere Beleuchtung insbesondere in Zwielichtstimmungen, etwa beim Tageszeitenwechsel; die Szenarien kommen noch viel besser zur Geltung.

Mit dem Patch erhält Venetica weitere Komfortverbesserungen: Unter anderem greifen Spieler nun auf zwei Slots für die Quick-Save-Funktion zu, können eine Screenshot-Funktion nutzen und erhalten die Möglichkeit, das HUD ein- und auszublenden. Außerdem behebt der Patch kleinere Fehler aus den Bereichen Technik, Sound, Grafik und Steuerung. Genaue Patch-Notes stehen im offiziellen dtp entertainment-Forum zur Einsicht bereit.