Runes of Magic ausgezeichnet


Bei der diesjährigen Publikumswahl im Rahmen des Deutschen Entwicklerpreises hat das kostenlose Online-Rollenspiel Runes of Magic in der Kategorie „Bestes internationales PC Spiel 2009“ die Trophäe erhalten. Publisher Frogster gab heute außerdem das Erreichen eines neuen Meilensteins bekannt: Über 2,5 Millionen registrierte Spieler kann das Produkt aus dem Hause Runewaker Entertainment derzeit in den USA, Europa und Korea verzeichnen.

Spieler in ganz Deutschland waren aufgerufen, bei der Publikumswahl für ihre Favoriten des Jahres 2009 zu stimmen. In der Kategorie „Bestes internationales PC Spiel 2009“ konnte sich Runes of Magic gegen Titel wie Risen oder Anno 1404 durchsetzen. Der Award wurde in der Essener Lichtburg im Rahmen einer großen Gala verliehen.

Im Namen von Frogster und Runewaker Entertainment nahm Frogster Vorstandsmitglied Dirk Weyel die Auszeichnung entgegen. „Wir freuen uns sehr über diesen Preis, vor allem da dies ein von Spielern vergebener Award ist,“ so Weyel: „Wir möchten uns daher ausdrücklich bei unser Community bedanken und werden weiterhin intensiv daran arbeiten, den Spielern maximalen Spaß mit Runes of Magic zu bieten“. Zur Feier des Tages und zum Dank schenkt Frogster darum allen Spielern, die einen Charakter mindestens auf Level-Stufe 11 besitzen, 100 Rubine, die im Laufe des Tages automatisch den Spieler-Accounts gutgeschrieben werden. Weitere Informationen zum Deutschen Entwicklerpreis gibt es auf: www.deutscher-entwicklerpreis.de.

Darüber hinaus ist Runes of Magic für weitere Auszeichnungen nominiert: Bei den „Massively's End-of-the-Year Reader's Choice Awards“ ist das Online-Rollenspiel in verschiedenen Kategorien von der Redaktion ins Rennen geschickt worden. Bis zum 31. Dezember dieses Jahres kann noch abgestimmt werden unter:

http://www.massively.com/2009/12/03/massivelys-end-of-the-year-readers-choice-awards/