Animax auf der PlayStation 3


Erstmals im Rahmen der gamescom 2010 in Köln präsentiert Sony's PayTV-Sender "Animax" seit 18.08.2010 ausgewählte Programme auf einem eigenen "Channel" auf der PlayStation 3. Damit ist "Animax" der erste deutsche TV Sender mit einem Angebot auf der PlayStation 3. "Animax" bietet fiktionale und non-fiktionale Unterhaltung für eine trendorientierte Zielgruppe zwischen 14 und 29 Jahren.

Dr. Günther Picker, General Manager SPTI Networks: "Die Nutzer der PlayStation 3 sind nahezu deckungsgleich mit den Zuschauern von "Animax". Deshalb ist es ein konsequenter Schritt unseren Sender "Animax" auf die PS3-Plattform zu verlängern. Die PlayStation Nutzer haben jetzt die Möglichkeit, ausgewählte Animax-Programme wann immer sie wollen per Einzelabruf über die PlayStation 3 Plattform zu sehen."

Ulrich Barbian, Head of Marketing Sony Computer Entertainment Deutschland (SCED): "Wir freuen uns, dass wir das Angebot für unsere junge Zielgruppe weiter ausbauen konnten. Mit "Animax" bieten wir unseren Kunden einen Mehrwert, der dem Ruf der PS3, eine vollständige Entertainment-Plattform zu sein, unterstreicht. Damit macht Sony PlayStation einen wichtigen Schritt in die Zukunft, in der multimediale Inhalte zunehmend verschmelzen werden.“

Angeboten werden aktuelle Magazine aus den Bereichen Gaming, Kino/DVD, Musik, Lifestyle und Trends, die die junge Zielgruppe über die neuesten Entwicklungen in diesen Bereichen informieren. Das PS3 TV von "Animax" gibt zugleich einen Vorgeschmack auf das neue Programm und den gesamten Pay-TV-Sender: Bestes Entertainment mit außergewöhnlichen deutschen Eigenproduktionen nah am trendorientierten Zuschauer. "Animax" stammt aus dem Hause Sony Pictures Entertainment und bietet trendorientierte Unterhaltung für die Kernzielgruppe der 14- 29-jährigen. Zu sehen sind die weltweit gefragtesten Anime-Produktionen, exklusive Lifestyle-Magazine sowie ausgewählte Movies und Cartoons. Über Kabel, Satellit und IPTV erreicht "Animax" über zwei Millionen Abonnenten.