Mehr Moves - mehr Bewegung: DanceDanceRevolution New Moves


KONAMI gibt Details zu seinem ersten PlayStation3 Tanz-Titel bekannt - vollständige Kompatibilität mit PlayStation Move

Konami Digital Entertainment GmbH kündigt die europaweite Veröffentlichung von DanceDanceRevolution New Moves für März 2011 an. Damit debütiert die weltweit erfolgreiche Serie auf dem PlayStation 3 Computer Entertainment System und präsentiert Tanzspaß und vollen Körpereinsatz über Sonys neuen PlayStation Move Motion Controller. DanceDanceRevolution New Moves bietet Spielern und Tänzern aller Altersklassen mehr als 50 Tracks, von populären Hits hin zu Dance Floor Klassikern. Auch die Mehrspieler Optionen des neuen Titels wurden erweitert.

DanceDanceRevolution New Moves bietet einen neuen Modus, in welchem die Spieler einen DDR Tanzmatten Controller gemeinsam mit Playstation Move nutzen. Dabei bewegen sie ihren Ober- und Unterkörper im Rhythmus zu den auf dem Bildschirm erscheinenden Symbolen: Mit den richtigen Schritten auf der Tanzmatte müssen die Pfeilsymbole getroffen werden, und mit Hilfe des PlayStation Move Motion Controllers wird gleichzeitig ein Lichtball auf dem Bildschirm zum jeweiligen Pfeil gelenkt.

Der PlayStation Move Motion Controller wird zudem genutzt, um die Symbole auf dem Bildschirm zu variieren: Kombinationen aus Tastendruck und Bewegungen erzeugen zusätzlich zur Action bestimmte visuelle Effekte, was dem jeweiligen Tanzstil eine völlig neue Ästhetik und ein einzigartiges Aussehen verleiht. Beim Einsatz von PlayStation EYE können sich die Spieler zudem selbst auf dem Bildschirm betrachten. Ihre größten Tanz-Momente lassen sich damit auch aufzeichnen und über PlayStation 3 XMB (XrossMediaBar) hochladen, um sie in sozialen Netzwerken mit Freunden und Bekannten zu teilen.

DanceDanceRevolution New Moves fügt der Serie weitere neue Spiel Modi hinzu: Im Dance Off Modus treten zwei bis vier Spieler Runde um Runde gegeneinander an. Punkte gehen an denjenigen, der die Tanzbewegungen genauer abbildet. Der Club-Modus ist für die hartgesottenen DanceDanceRevolution Fans gedacht, die auch vor einem Tanzmarathon nicht zurückschrecken, bei welchem sich sowohl der Schwierigkeitsgrad der Lieder als auch die Komplexität der Tanzvorgaben von Runde zu Runde steigern. Als weitere Herausforderung werden den Tänzern zusätzliche Tricks abverlangt. Dabei können die Spieler je nach persönlicher Fähigkeit zwischen vier und zwanzig Lieder hintereinander spielen.

 

DanceDanceRevolution New Moves erscheint im März im Bundle mit einem Tanzmatten Controller.