Sony stellt die neue PSP vor


Das Next Generation Portable Entertainment System (NGP) wurde seitens Sony in Tokyo endlich offiziell angekündigt. Vorher deutete man auf Spekulationen bzgl. einigen Spieleproduktionen für die neue PSP an. Ende 2011 wird die Konkurenz zum Nintendos 3DS Handheld auf dem Markt kommen. In erster Linie protzt Sony mit deutlich besserer Hardware und verzichtet auf einen 3D Effekt. Allerdings wird der PSP 2 die Touchscreen Funktion bei Release besitzen. Weitere Details erfährt Ihr wenn Ihr weiterliest...

Durch das deutlich schmale Layout, dem 12,7cm (16:9) großen Display sowie den zwei Analogsticks soll ein besseres Handling möglich sein. Die Auflösung beträgt 960x544 Biildpunkte und wird mit  maximalen 16 Millionen Farben  dargestellt. Der NGP unterstützt die Six-Axis Technologie, bekannt von Sonys Playstation 3. Neben Front- und Rear-Kamera bietet auch der neue Handheld ein neues Spieleformat. Spiele werden samt Speicherungen in einem speziellen Flashformat gespeichert. Ebenfalls wird ein integriertes Mikro vorhanden sein.
 
Technisch bietet Sonys neuster Handheld einen ARM® Cortex™-A9 core ausgestattet mit 4 Kernen. Empfänger für GPS und Wi-Fi sind ebenfalls mit am Bord. Gut gerüstet geht der Kampf um die Handhelds also weiter!

Erste Bilder vom NGP erhaltet Ihr hier!