The Last of us großer Gewinner der Game Critics Awards 2012


Großer Gewinner der diesjährigen Game Critics Awards war Naughty Dogs auf der E3 vorgestellter postapokalyptischer Survival-Thriller The Last of us. Jedes Jahr zeichnen die führenden Medienvertreter der Computer- und Gamingszene Nordamerikas die Games aus, die auf der E3 überzeugen konnten und im kommenden Jahr die Gamingszene maßgeblich beeinflussen werden. Der Ende des Jahres exklusiv für PlayStation 3 (PS3) erscheinende Titel The Last of us überzeugte die Jury und konnte insgesamt fünf Awards abräumen.



In den folgenden Kategorien wurde The Last of us ausgezeichnet:

  • Best of Show
  • Best Original Game
  • Best Console Game
  • Best Action/Adventure Game
  • Special Commendations for Sound

Naughty Dogs neuestes Actionmeisterwerk versetzt den Spieler in die endzeitliche  Stadtkulisse von Pittsburgh, das nachdem eine Seuche die Menschheit fast zur Gänze ausgerottet hat, Schritt für Schritt von der Natur zurückerobert wird. In diesem Szenario kämpfen die Hauptcharaktere Joel und Elli ums nackte Überleben. Die Mission des erfahrenen Straßenkämpfers Joel ist es, die jugendliche Elli aus der Gefahrenzone „Hunter City“ zu bringen. Andere feindselig gestimmte Überlebende, Zombies und der Mangel an Ressourcen machen die Mission zur scheinbar unlösbaren Aufgabe. Nur zu Zweit können sie die Herausforderungen meistern und ihr Überleben sichern.
 

Logo star-snippets.com

Notice: Undefined index: gamefeature.de in /var/www/web14/htdocs/application/modules/site/controllers/StarController.php on line 435

Notice: Undefined index: gamefeature.de in /var/www/web14/htdocs/application/modules/site/controllers/StarController.php on line 437