Finale bei der Nissan PlayStation GT Academy 2012


Seit Mai bemühten sich tausende Hobby-Rennfahrer auf ihrer PlayStation 3 um den Einzug ins Finale der deutschen Top-32. Anfang Juli ging die Anmeldefrist zu Ende und nach knapp drei Wochen Wartezeit geht es dieses Wochenende endlich richtig los: Die Nissan PlayStation GT Academy 2012 feiert am Nürburgring das große Deutschlandfinale.



Mehr als 96.000 deutsche Teilnehmer – nur die Top-12 kommen weiter!
Über 96.000 hatten sich online beworben, doch nur 32 schafften den Sprung über die erste Hürde. Das kommende nationale Finale am Nürburgring verspricht Spannung, Adrenalin und Nervenkitzel. Bereits am Samstag müssen die Teilnehmer um den Einzug für die Wettbewerbe am Sonntag zittern. Nachdem die Teilnehmer am Samstagnachmittag am legendären Nürburgring eintreffen und um 16.00 Uhr ihr erstes Briefing erhalten, geht es nahtlos in die virtuellen Qualifikationsrunden in die Gran Turismo®5 Racing Seats über. Die Entscheidungen werden dann schließlich über drei separate Rennrunden getroffen, bis kurz vor Mitternacht um ca. 23.00 Uhr die Top-18 für die Sonntags-Wettkämpfe feststehen.

Am Sonntag werden die 18 Verbliebenen in zwei Gruppen aufgeteilt und erleben zum ersten Mal wie es sein kann, ein wirklicher Rennfahrer zu sein. Neben der Simulation einer Pressekonferenz mit Medienvertretern geht es endlich hinter das Steuer eines echten Nissan Rennwagens. Auf den aufgestellten Parcours auf dem Gelände des Fahrsicherheitszentrums wird es heiß hergehen. Der letzte Test wird die physische Kondition auf die Probe stellen, denn dann steht eine Stunde Fitnesstraining auf dem Programm. Während des gesamten Tages werden die Teilnehmer stetig von Juror Peter Terting beobachtet. Terting, der bis 2009 der jüngste Fahrer der DTM war und bis heute große Erfolge in der World Touring Car Championship abliefert, wird die spannende Aufgabe haben, mit weiteren Juroren die finalen 12 Kandidaten auszusuchen, für die dann die Reise weiter ins englische Silverstone zum Race Camp geht.

In Silverstone werden die finalen Deutschlandgewinner der Nissan GT Academy wieder bei zahlreichen Tests und Rundenzeiten antreten – und zum Ende wird nur ein Sieger feststehen. Danach wartet ein halbes Jahr voller neuer Erfahrungen auf den angehenden Rennfahrer, der im Zuge des Trainingsprogramms seine Rennfahrerlizenz absolvieren wird und somit bei den 24 Stunden von Dubai im Januar 2013 mit an den Start geht.

Logo star-snippets.com

Notice: Undefined index: gamefeature.de in /var/www/web14/htdocs/application/modules/site/controllers/StarController.php on line 435

Notice: Undefined index: gamefeature.de in /var/www/web14/htdocs/application/modules/site/controllers/StarController.php on line 437