Ankündigung von Tales of Symphonia Chronicles in HD und mit neuen Spielinhalten


Namco Bandai Games, gab dieses Wochenende währen des Tales of-Festivals in Japan bekannt, dass Tales of Symphonia Chronicles für die PlayStation 3 erscheinen wird. Diese spezielle Edition wird am 10. Oktober 2013 in Japan und Anfang 2014 in Europa, Australasien und Amerika erscheinen. Die Spieler können damit erstmals die beiden Tales of-Spiele, Tales of Symphonia und den 2008er Nachfolger Tales of Symphonia: Dawn of the New World, in bestechend scharfer HD-Optik sowie mit neuen Spielinhalten genießen.

"Zusammen mit den Hauptquartieren in Japan und den USA sind wir stolz darauf, Tales of Symphonia Chronicles für alle Fans in der westlichen Welt ankündigen zu dürfen", so Olivier Comte, Senior Vice-President von Namco Bandai Games Europe. "Die in Japan sehr erfolgreiche Tales of-Serie hat sich auch in westlichen Märkten etabliert und wir sind zuversichtlich, dass die J-RPG-Fans die HD-Edition von zwei der beliebtesten Tales of-Games lieben werden."

Die umfangreiche 3D-Spielwelt von Tales of Symphonia fühlt sich mit dem wunderschönen Anime-Cel-Shading-Grafik-Stil und den Charakter-Designs des renommierten japanischen Künstlers Kosuke Fujishima wie ein 2D-Comic-Buch. Das epische Abenteuer erzählt eine emotional fesselnde Geschichte, die das Rollenspiel-Genre neu definiert.

Der Spieler schlüpft in die Rolle von Lloyd Irving, der sich gemeinsam mit seinen Freunden auf ein großes Abenteuer begibt, um das Mana der Welt Sylvarant, eine überlebenswichtige Energiequelle, wiederherzustellen. Auf ihrer Reise erfahren sie von der Parallelwelt Tethe'alla, die auf das gleiche Mana wie Sylvarant angewiesen ist. Wird es Lloyd und seinen Freunden gelingen einen Weg zu finden, der das Überleben von beiden Welten garantiert? Tales of Symphonia nutzt das Echtzeit-Kampfsystem der Tales of-Rollenspiele, um dem Spieler die direkte Kontrolle über den Charakter während der taktischen Kämpfe zu ermöglichen.

Tales of Symphonia: Dawn of the New World führt die Geschichte des Vorgängers fort und befasst sich mit den Konsequenzen, die durch die Taten von Lloyd und seinen Freunden am Ende des ersten Spiels entstanden sind. Spieler übernehmen die Rolle von Emil Castagnier, der herauszufinden versucht, was mit seiner Welt geschehen ist. Dawn of the New World entwickelt das Kampfsystem der Serie weiter und führt ein neues Monster-Anwerbungs-Feature ein, durch das der Spieler mehr als 200 einzigartige Monster einfangen und trainieren kann, damit sie für ihn im Kampf antreten. Auf die Party-Mitglieder und die alliierten Monster hat der Spieler jederzeit vollen Zugriff, was ihm unzählige Kombinationen auf dem Schlachtfeld ermöglicht.