PSPgo: Alle Infos zur neuen PlayStation Portable


Sony Computer Entertainment Inc. (SCEI) präsentiert mit PSP™ (PlayStation®Portable) go (PSP-N1000) die jüngste Weiterentwicklung des Handheld- Entertainmentsystems PSP, das speziell auf den digitalen Lifestyle der Verbraucher zugeschnitten ist, die unterwegs Inhalte zum Download nutzen möchten. PSP™go wird ab dem 1. Oktober 2009 in Europa/PAL-Ländern zu einem empfohlenen Ladenpreis von 249,95 € erhältlich sein.

PSPgoMit der bereits verfügbaren PSP-3000 und der neuen PSPgo optimiert Sony Computer Entertainment seine einzigartige mobile Spiel- und Entertainmentwelt weiter. Kunden haben die freie Wahl sich für das PSP-System zu entscheiden, das am besten zu ihnen passt. Die PSPgo ist wie geschaffen für mobiles Entertainment: Der Benutzer kann nach Belieben Spiele und Dienste über das PlayStation®Network herunterladen. Dank der stetigen Erweiterung des Breitbandnetzwerks hat die Zahl der Nutzer, die digitale Entertainment-Inhalte abrufen, deutlich zugenommen. Diesem zunehmend wichtigeren Trend entsprechend wurde bei PSPgo das UMD-Laufwerk*1mit einem 16 GB Flash-Speicher ersetzt, auf dem eine große Auswahl an digitalen Inhalten gespeichert werden kann. Den Nutzern werden so über PlayStation®Network nahezu unbegrenzte Möglichkeiten für portables digitales Entertainment eröffnet. PSPgo ist kleiner und leichter als je zuvor und hat ein durchdachtes Design, zu dem nicht zuletzt ein leichtgängiges Display zum Aufschieben gehört. Das System im Hosentaschenformat kann überallhin mitgenommen werden. PSPgo wird in Piano Black und Pearl White*2 erhältlich sein, den beiden beliebtesten Farben seit der Markteinführung des PSP-Systems 2004.

Nutzer haben jetzt noch mehr Möglichkeiten, ihre Lieblingsunterhaltung, ob Spiele, Videos, Musik oder Fotos, immer und überall zur Hand zu haben. SCE arbeitet weiterhin mit externen Entwicklern und Herausgebern an der Angebotserweiterung im PlayStation®Store, um die Anforderungen der wachsenden Zahl von PlayStation®Network-Nutzern zu erfüllen, die digitale Entertainment-Inhalte nachfragen. Besonders in Hinblick auf die Markteinführung von PSPgo im Herbst. Immer mehr neue spannende Titel sind kontinuierlich zum Herunterladen im PlayStation®Store verfügbar und auf UMD erhältlich Zu diesem großen Produktangebot für alle Genres gehören neue Spiele, kostenlose Demos, PS one®-Klassiker für PSP, Spielerweiterungen und Trailer.

Zusätzlich zum direkten Zugriff auf den PlayStation Store über PSP via integriertem WLAN (Wi-Fi) oder über das Entertainmentsystem PlayStation®3 (PS3®) wird mittels einer neuen Software-Anwendung, Media Go*3, der Zugang und Download von unterschiedlichen Entertainment-Inhalten über PC angeboten. Media Go gibt den Nutzern Zugriff auf Inhalte des PlayStation Stores – natürlich auch zum Download – und sorgt so für eine einfachere Organisation und Verwaltung von Spielen, Videos, Fotos und Musik am Computer. Diese benutzerfreundliche Software-Anwendung wird PSPgo auf CD-ROM beiliegen.

Ab diesem Herbst steht auch eine neue Musik-Anwendung speziell für PSP zum Download zur Verfügung, die die von Sony entwickelte Musikanalysefunktion „SensMe™ channels“*4 verwenden wird. Exklusiv für PSP wurde eine umfangreiche Bedienoberfläche entworfen, mit deren Hilfe PSP Besitzer ihre gespeicherte Lieblingsmusik anhören können. SenseMe channels ist ein auf Stimmung basierendes Musikanalysesystem, das Musiktitel in Kategorien wie „Entspannen“ („Relax“), „Tanzen“ („Dance“) oder „Schnell“ („Upbeat“) einteilt und dem Nutzer Vorschläge für entsprechende Abspiellisten macht.

PSPgo

Weitere Ausstattungsmerkmale:

  • Hochwertiges Display zum Aufschieben und Originalanwendungen: PSPgo nutzt den Vorteil eines Displays mit Schiebemechanismus optimal aus und bietet eine größtmögliche Vielfalt an spannenden Entertainment-Optionen. Ist das Display nach oben geschoben, können PSP Besitzer verschiedenste Unterhaltungsmedien über die Steuerung mit dem von der PSP-3000 her vertrauten Tastensystem nutzen. Bei geschlossenem Display werden die PSPgo-Originalanwendungen angezeigt wie zum Beispiel Uhr und Kalender. Video- und Musikdateien können natürlich auch bei geschlossenem Display abgespielt werden.
  • Schlummerfunktion bei Spielen: PSPgo wartet mit einzigartigen Eigenschaften auf, wie zum Beispiel der Schlummerfunktion bei Spielen. Damit können Nutzer die XMB™ (XrossMediaBar) aufrufen, während das laufende Spiel kurzzeitig auf Pause geschaltet wird.
  • Bluetooth®-Funktion: Die integrierte Bluetooth-Funktion unterstützt nicht nur die Verbindung zu Standard-Peripherie wie Kopfhörern und Headsets*5, sondern auch zu PS3-Wireless-Controllern (DUALSHOCK®3 und SIXAXIS®) *6, die bei der Wiedergabe von Videos über die PSP auf dem Fernseher zu Hause*7 verwendet werden können.
  • Peripherie-Zubehör: Teil des Peripherie-Zubehörs für PSPgo ist eine neue Ladestation (PSP-N340) *7, die pünktlich zur Markteinführung von PSPgo in den Läden weltweit erhältlich sein wird. Mit dieser neuen Ladestation können Nutzer ihre PSPgo aufladen und gleichzeitig Videos ansehen und Musik hören. Als Zubehör sind außerdem Kabel für den Video-Out-Port erhältlich, mit denen die Nutzer Spiele und Videos auch zu Hause über den Fernseher spielen können.

Mit der Markteinführung von PSPgo erweitert SCEI stetig und konsequent die digitalen Inhalte und Dienstleistungen von PlayStation Network und verstärkt auch seine Software-Palette, zusammen mit verschiedenen anderen, auf die entsprechenden Regionen abgestimmten Marketing-Maßnahmen. Das ist die aufregende Welt des Computer-Entertainments von Sony PlayStation.

PSPgo
  • *1 UMD-Inhalte können auf PSPgo nicht wiedergegeben werden.
  • *2 Die Verfügbarkeit der Farbvarianten kann je nach Land und Region unterschiedlich sein.
  • *3 Media Go unterstützt auch PSP-1000/2000/3000. Für diese PSP-Nutzer steht die Software auf der offiziellen Website des PlayStation Store (http://store.playstation.com) zum Download bereit. Die Software „Media Manager für PSP“ unterstützt den Zugang zum PlayStation Store nicht. Dazu ist die Verwendung von Media Go erforderlich.
  • *4 SensMe channels unterstützt auch PSP-1000/2000/3000. Weitere Informationen werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.
  • *5 Kopfhörer und Headsets, die das A2DP-, HSP- oder AVRCP-Profil unterstützen, können verwendet werden. Es wird jedoch nicht garantiert, dass alle Kopfhörer und Headsets unterstützt werden.
  • *6 PS3-Wireless-Controller können verwendet werden. Um PS3-Wireless-Controller auf der PSPgo zu registrieren, ist PS3 erforderlich. Einige Tasten und die Vibrierfunktion werden nicht unterstützt.
  • *7 Kabel für den Videoausgang und die Ladestation sind separat erhältlich. Weitere Informationen werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben. Kabel für den Videoausgang und Ladestation der PSP-2000/3000 können für die PSPgo nicht verwendet werden.