PlayStation VR Spiel Farpoint ist da


Mit Farpoint veröffentlicht Sony Interactive Entertainment Deutschland ab sofort ein hochklassiges Virtual Reality-Erlebnis, das exklusiv für PlayStation4 und PlayStationVR entwickelt wurde. Die intensive Action aus der Ich-Perspektive schickt den Spieler auf einen fernen Planeten und konfrontiert ihn mit einer lebensbedrohlichen Umwelt.

Ein spezieller Ziel-Controller, der im Bundle mit dem Spiel erhältlich ist und optional verwendet werden kann, sorgt dabei für noch intensivere Immersion und Interaktion. Eine gewaltige Energie-Explosion, eine zerberstende Raumstation, der Absturz auf einen Planeten: Was in Farpoint als simpler Raumfähreneinsatz beginnt, wandelt sich schnell in einen Hollywood-reif inszenierten Science Fiction-Alptraum.

Lange einsam bleibt der Farpoint-Held nämlich nicht: Bald schon greifen spinnenartige Kreaturen an, denen er sich mit Sturmgewehr, Schrotflinte & Co. zur Wehr setzt. Dies geschieht auf besonders akkurate Weise mit dem neuen PS VR-Ziel-Controller, der in einer Kollaboration des Entwicklungsstudios Impulse Gear und den Spezialisten des PlayStation Hardware-Teams entwickelt wurde. Alternativ ist das Spiel auch mit dem normalen DualShock 4-Pad Controller der PlayStation 4 spielbar. - oder durch Einsatz eines speziellen Ziel-Controllers, der sich wie eine futuristische Waffe halten, intuitiv bedienen lässt und so für aufregende Immersion sorgtHierbei kommt die LED an der Vorderseite des Controllers zum präzisen Zielen zum Einsatz.


https://youtu.be/gqweCLiyyZM

Farpoint wurde von der USK mit dem Alterskennzeichen "Freigegeben ab 16 Jahren" versehen und erschien am 17. Mai 2017 exklusiv für PlayStation 4 mit PlayStation VR. Neben der Standard-Version im stationären Handel und dem Download über den PlayStation Store ist ein Bundle des Spiels mit dem speziellen Ziel-Controller erhältlich.