Echt Jetzt! Level 8 - No Game No Life / Expelled from Paradise




Die erste Folge Echt Jetzt! im neuen Jahr ist da! In dieser Folge dürfen wir euch die Animes No Game No Life und Expelled from Paradise von KSM vorstellen.

No Game no Life war tatsächlich ein Wunschthema, mit Expelled from Paradise kommt aber ein nicht weniger interessantes Thema in den Podcast - Leben im virtuellen Raum. Sogesehen passen die beiden Anime also wirklich gut zusammen, denn in beiden Anime gibt es Welten, in denen alles besser zu sein scheint und die normale Erde als Vergleich, wie wir sie auch kennen.

Aber bevor wir euch die Animes auch noch in schriftlicher Form analysieren, packen wir euch wie gewohnt die Produktbeschreibungen bei:

Produktbeschreibung - No Game No Life:

Sora und Shiro sind Geschwister und außerdem hervorragende Gamer. Ihr Talent und ihre Fähigkeiten suchen ihresgleichen, als Team sind sie unschlagbar. Allerdings möchten sie mit der realen Welt so wenig wie möglich zu tun haben. Eines Tages werden sie zu einem Online-Schachspiel herausgefordert. Als sie dieses gewinnen, offenbart sich ihr Herausforderer als „Gott“ und teleportiert Sora und Shiro in seine eigene Welt. In dieser Parallel-Dimension wird alles durch ein Spiel entschieden, selbst der Besitz eines Landes kann durch ein Spiel gewonnen werden. Ihre ersten Ziele in dieser neuen Welt sind auch gleich gesteckt: Einen Schlafplatz finden, den königlichen Thron an sich reißen und der schwachen menschlichen Rasse wieder zu altem Glanz verhelfen. Auf ihrem Weg dahin müssen sie unzählige Gegner anderer Rassen besiegen.

Kann das Gamer-Duo auch in dieser magischen Welt als Sieger hervorgehen?

Hier findet ihr den Anime direkt.

Produktbeschreibung - Expelled from Paradise:

Die Erde liegt in Ruinen. Ein Großteil der Menschheit hat die Erdoberfläche verlassen und lebt in einer computerbasierten Cyber-Welt namens DEVA. Im Jahr 2400 wird DEVA von einem mysteriösen Hackerangriff bedroht. Die Sicherheitsbeamtin Angela bekommt den Auftrag, den Hacker in der realen Welt ausfindig zu machen. Sie versucht Kontakt mit Dingo aufzunehmen, der für die Überwachung der Erdoberfläche zuständig ist. Gemeinsam machen sich die beiden daran, den Angreifer auszuschalten und die Menschheit zu retten.

Das computergenerierte Anime-Highlight gleicht optisch an vielen Stellen einer 3D-Animation und erzählt die Geschichte um die Rettung der Menschheit. Actiongeladene Kampfszenen mit Robotern verbunden mit viel Sexiness der Charaktere halten den Spannungsfaktor stets aufrecht.

Hier findet hier den Anime direkt.

Jetzt bleibt mir natürlich nichts weiter als "Danke", zu sagen. Ich hoffe ihr habt Spaß mit der Folge und eventuell konnte ich ja auf den Geschmack bringen. Wir hören uns das nächste Mal, wenn es wieder heißt: Echt Jetzt!