Ubisoft bringt kleines Musikspiel auf den Markt

Ubisoft kündigte einen neuen, experimentellen Titel an. In Ode begeben sich PC-Spieler weltweit auf eine bezaubernde visuelle und musikalische Reise durch bildschöne Landschaften. Anders als in traditionellen Spielen gibt es in Ode keinen Guide, keine Tutorials und auch keine Hinweise. Die Spieler können die sensorischen Welten um sie herum in ihrem eigenen Tempo und nach ihrer eigenen Neugierde erkunden. Die einzige Aufgabe der Spieler besteht darin, Freude zu verbreiten! 

 

Der Spieler reist als Joy durch vier unterschiedliche musikalische Gärten und sammelt dabei gefallene Sterne. Je mehr Sterne der Spieler aufsammelt, desto intensiver werden die visuellen und musikalischen Effekte um ihn herum. Die Gärten sind gefüllt mit musikalischen Pflanzen, welche bestimmte Töne von sich geben und den Spielern somit helfen, einen musikalischen Hintergrund für jedes Level zu erschaffen.

Einfache Aufgaben schalten weitere Schichten frei und kreieren eine einzigartige Komposition, die auf dem Spiel-Stil des Spielers aufbaut. Ode wurde mit dem einfachen Ziel entwickelt, dem Spieler ein unterhaltsames und ansprechendes Erlebnis zu bieten. Dieses leichtherzige und reizvolle Spiel wurde entwickelt von Ubisoft Reflections, das Studio, hinter Grow Home, Grow Up und das kürzlich veröffentlichte Atomega. Ode ist ab sofort, weltweit auf Uplay PC zum Preis von 4,99 € erhältlich.