A.o.T. 2 (Attack on Titan)

 

Offizielle Produktbeschreibung:
Bestehen Sie gegen die Titanen-erstmals mit Ihren eigenen Helden
Aot zwei nimmt den Spieler auf eine ganz neue Reise und erzählt die Ereignisse aus Staffel 1 und 2 von Attack on Titan. Damit gewährt das Spiel nicht nur ein besseres Verständnis für die Geschichte, sondern erlaubt es, mit den Fan-Lieblingen zu interagieren und bietet mehr Bewegungsfreiheit in einer brandneuen Geschichte mit neuen Gameplay-Elementen. Omega Force hat genau auf die Stimmen der Spieler als auch der Anime-Fans gehört und das Kampferlebnis komplett überarbeitet, um es noch abwechslungsreicher und herausfordernder zu gestalten.
 
 
 
Basierend auf dem Anime-Hit Attack on Titan Erleben Sie die Ereignisse aus den ersten beiden Staffeln des Erfolgsanimes (alle 30 Episoden) aus einer ganz neuen Perspektive.
 
Mit dem eigenen Helden ins Gefecht
Erschaffen Sie Ihren eigenen Charakter und schließen sich den menschlichen Streitkräften an, in ihrem Bemühen die Menschheit vor den Titanen zu schützen.
 
Spüren Sie die Konsequenzen Ihres Handelns
Erleben Sie die Konsequenzen Ihrer Handlungen und steigen zum neuen, noch unbesungenen, Helden in Attack on Titan auf.
 
Über 30 spielbare Charaktere
Spielen Sie nun mit einer breiten Auswahl von über 30 spielbaren Charakteren, die das Aufgebot vom Vorgänger umfassend ergänzen
 
Noch tödlichere Titanen
Die Titanen sind jetzt noch hinterhältiger. Mit dem neu eingeführten Titanen-Aufmerksamkeits-Meter, der anzeigt, wieviel Beachtung diese tödlichen Gegner Ihnen schenken
 
Ehre, wem Ehre gebührt
Erhalten Sie Medaillen für außergewöhnliche Leistungen auf dem Schlachtfeld
 

GameFeature Wertungsbereich:
 

76%

PRO

CONTRA

+ großer Charakter-Editor, den man jederzeit nutzen kann

- zum Teil starke Ruckler

+ Online-Koop

- Kämpfe größtenteils zu einfach

+ Rumfliegen mit der 3D-Ausrüstung macht viel Spaß

- auf Dauer eintönig weil immer nur das gleiche

+ viele verschiedene Waffen und Ausrüstungen

 

 

 


Robins Fazit:

Ein weiteres Mal machen wir uns auf, die Menschheit vor den Titanen zu retten, aber ist es genauso wie in Teil 1? Nunja nicht ganz. Der größte Unterschied ist wohl, dass wir uns unseren eigenen Charakter erstellen und somit die Geschichte aus seiner Sicht erleben. Wir erleben die Höhepunkte der Story also mit eigenen Augen, können auch selbst entscheiden wie wir agieren. In Gesprächen mit den Charakteren werden wir nach unserer Meinung gefragt und je nachdem wie wir reagieren, steigt die Sympathie. Dadruch erlernen wir neue Fähigkeiten, die uns im Kampf nützlich seien werden. Ist es uns alleine langweilig, schalten wir einfach auf den Online-Modus und erleben die Geschichte mit einem anderen Spieler. Notwenig ist es eigentlich nicht, da das Spiel schon recht einfach ist, aber mit einem anderen Spieler macht es einfach mehr Spaß! Für Sammler ist auch was dabei, wir schalten im Laufe der Story immer wieder neue Ausrüstungen frei, seien es nun Schwerter, Gas-Behälter, unsere 3D-Ausrüstung (mit der wir wunderbar durch die Gegend fliegen können) oder sogar neue Pferde, denn wir können leider nicht überall „fliegen“. Aber leider ist das Spiel nicht überall so ein „Überflieger“, immer wieder kam es in Kämpfen bei mir zu starken Rucklern, die Kämpfe machen zwar Spaß, werden auf Dauer aber trotzdem eintönig weil es immer das Gleiche ist und zu einfach sind sie auch noch. Trtozdem hatte ich mit A.oT. 2 ne Menge Spaß, gerade weil es gutes Futter für die Switch ist. Für Fans sicherlicher ein Hingucker und gut um die Wartezeit bis zur nächsten Staffel zu überbrücken.