Battlefield V - 4.0 out of 5 based on 1 vote
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 80%

Battlefield V

 

GameFeature hat zur Veröffentlichung dieses Tests ein sogenanntes Rezensionsmuster von den Spieleentwicklern/Publishern oder Pressefirmen als Dauerleihgabe erhalten. Wir weisen, darauf hin, dass dieses keinesfalls positive Auswirkungen auf unser Testurteil hat. Dennoch kommen wir der Kennzeichnungspflicht für Kooperationen gem. Rechtsprechung des Landgerichtes Berlin vom 24. Mai 2018 gerne nach. | unentgeldliche Werbung
Offizielle Produktbeschreibung:
ZENTRALE FEATURES Der Zweite Weltkrieg, wie du ihn noch nie gesehen hast – Erlebe Kämpfe in unerwarteten, aber entscheidenden Augenblicken des Krieges, wenn Battlefield™ dorthin zurückkehrt, wo alles begann. Gewaltiger Multiplayer mit bis zu 64 Spielern – Führe deine Kompanie in gewaltige Multiplayer-Gefechte und erlebe neue Modi wie "Große Operationen" und "Combined Arms" oder lasse deine Erfahrung im beliebten Modus "Eroberung" für sich selbst sprechen. Das intensivste Battlefield-Erlebnis aller Zeiten – Bewege dich mit neuen Soldatenanimationen, Befestigungen und mobilen Geschützen über das Schlachtfeld.
 
 
Unerwartete Kriegsgeschichten – Werde im Einzelspieler-Modus Zeuge menschlicher Dramen vor dem Hintergrund globaler Kämpfe. Rase auf Skiern Berge in Norwegen herab, um die Kontrolle über Versorgungslinien für Atomwaffen zu erlangen. Kämpfe mit französischen Kolonialtruppen an der Front, oder begib dich in Nordafrika mit einer Gruppe von Spezialisten hinter die feindlichen Linien. Sei Teil von Tides of War – Beginne eine Reise, bei der kontinuierliche Inhalte dich und deine Kompanie zu entscheidenden Schauplätzen des Zweiten Weltkriegs manövrieren (inklusive neuer Schlachtfelder und Ausrüstung). Feuersturm ist Battle Royale, neu aufgelegt für Battlefield™ V. Bereite dich auf einen harten Überlebenskampf vor, bei dem es darum geht, als letzter Trupp übrig zu bleiben – und das alles vor dem Hintergrund des größten Konflikts der Menschheit. Im Rahmen der Reise mit Tides of War, die alle Spieler nach dem Erscheinen antreten, bietet Feuersturm eine völlig andere Art zu kämpfen, mit der epischen Vielfalt an Waffen, Fahrzeugen, Teamspiel und der Zerstörung, für die Battlefield bekannt ist. ZENTRALE FEATURES Battle Royale, neu aufgelegt für Battlefield - Stürze dich in einen harten Überlebenskampf, kombiniert mit der epischen Vielfalt von Battlefield und seinen Waffen, Fahrzeugen, dem Teamspiel und der Zerstörung. Riesiger Fuhrpark - Wenn es Räder hat, kannst du es fahren! Von Transport- bis zu Kampffahrzeugen, einschließlich des furchteinflößenden Panzer IV, steht Risiko gegen Belohnung, wenn du andere Trupps im Kampf um die mächtigsten Gerätschaften auf dem Schlachtfeld herausforderst. Truppmodus für 64 Spieler - Sechzehn vierköpfige Teams kämpfen darum, als letzter Trupp übrig zu bleiben – es geht ums Überleben, und es gibt keine Regeln. Größte Battlefield-Karte aller Zeiten - Schon die Größe des Kampfgebiets bietet unzählige Möglichkeiten zum Truppspiel, wenn du Landmarken und Ziele auf der Karte erkundest.
 

logosocial

Wertungsbereich

Gesamt
Gameplay
Grafik
Sound

 

 

PRO

CONTRA

+ Grafik / Sound

- wenig Nationen

+  gelungener Singleplayer

- KI unzureichend

+ kein Premium Pass / Lootboxen

+ Soldaten-Anpassung


Franks Fazit:

Mhh, als alter Ego-Shooter und Anhänger der Battlefield-Reihe habe ich genaue Vorstellungen wie ein Teil dieser Reihe ausszusehen hat. Dazu gehören zum Beispiel ein Spotsystem, das das gesamte Team unterstützt und nicht nur das Squad, klar verteilte Rollen, die die Aufgaben eindeutig definieren. Diese Parts der Reihe werden in Battlefield 5 nur spärlich behandelt, was für mich das Kernstück eines jeden Teils darstellt, wird hier vernachlässigt und im Ganzen wirkt das Spiel auf mich eher sehr hektisch. Zum Release-Termin des Titels war es nicht ganz fertig, wobei einige Mechnismen (Multiplayersuche) zeitnah nachgereicht wurde. Trotz meiner Kritik an dem Spiel, ist es, auch Dank des Singleplayers, ein gelungenes Spiel geworden. Es bietet über die abwechslungsreichen Online-Spielmodi eine Menge an Abwechslung und es werden noch Maps nachgereicht. Das neue Bausystem ist gelungen und an das Spiel optimal angepasst. Fortnite hat somit für eine wichtige Bereicherung des Genres gesorgt. Mein persönliches Fazit ist aber, dass der neue Battlefield-Teil der Reihe seinen Charm hat, mich aber eher enttäuschte. Das Spiel macht Spaß und bietet genügend Langzeit-Motivation, aber es wäre als ein Medal of Honor ein passenderer Titel geworden.