Werbung

GameFeature hat zur Veröffentlichung dieses Tests ein sogenanntes Rezensionsmuster von den Spieleentwicklern/Publishern oder Pressefirmen als Dauerleihgabe erhalten. Wir weisen, darauf hin, dass dieses keinesfalls positive Auswirkungen auf unser Testurteil hat. Dennoch kommen wir der Kennzeichnungspflicht für Kooperationen gem. Rechtsprechung des Landgerichtes Berlin vom 24. Mai 2018 gerne nach. | unentgeldliche Werbung
Offizielle Produktbeschreibung:
Sei die Klinge, die Dämonen richtet!
Es ist die Taisho-Zeit in Japan. Tanjiro, ein gutherziger Junge, der seinen Lebensunterhalt mit Holzkohle verdient, findet seine Familie von einem Dämon ermordet vor. Erschwerend kommt hinzu, dass seine jüngere Schwester Nezuko, die einzige Überlebende, selbst in einen Dämon verwandelt wurde. Obwohl Tanjiro von dieser düsteren Realität am Boden zerstört ist, beschließt er, ein "Dämonentöter" zu werden, damit er seine Schwester wieder in einen Menschen verwandeln und den Dämon töten kann, der seine Familie massakriert hat. Eine traurige Geschichte von Geschwistern, in der sich die Schicksale von Menschen und Dämonen verflechten… beginnt jetzt!



Über Demon Slayer -Kimetsu no Yaiba- Die Hinokami Chronik
The Hinokami Chronicles ist ein spektakulärer Arenakämpfer des Teams von CyberConnect2, mit dem Spieler die denkwürdigen Momente von "Tanjiro Kamado, Unwavering Resolve Arc" und "Mugen Train Arc" noch einmal erleben können. Folge Tanjiro durch die Geschichte aus dem Anime "Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba", während er sich Dämonen stellt, um seine Schwester Nezuko, die ein Dämon geworden ist, wieder in einen Menschen zu verwandeln.
Hinweis: Zum Launch werden 30 FPS unterstützt.

Aufregende Arenakämpfe
Im Spiel sind spektakuläre Fähigkeiten und eine Vielzahl an Charakteren aus dem Anime enthalten, darunter Tanjiro und Nezuk. Besiege Herausforderer in Head-to-Head-Kämpfen, lokal und online
Mitreißendes Drama
Nimm das Schwert von Tanjiro Kamado in die Hand und begleite seine Reise, auf der er zum Dämonentöter wird, um seine Schwester Nezuko wieder in einen Menschen zu verwandeln.
Spannende Bosskämpfe
Action und Dramatik erreichen ihren Höhepunkt in speziell entworfenen Kämpfen gegen mächtige Dämonen, die Tanjiros Geschicklichkeit auf die Probe stellen.
Original-Anime-Synchronsprecher
Die englischen und japanischen Originalsprecher des Anime kehren zurück und sorgen für ein authentisches Spielerlebnis.

WERTUNG

PRO
+
 gelungene Anime Adaption
+
 großartige Animationen
+ viele Boni zum Freischalten
+ coole Bosskämpfe

CONTRA
-
 wenig Charaktere
-
 kurze Spielzeit
- nur was für Fans


Robins Fazit:

Schaue ich einen Anime oder spiele ich hier ein Spiel? Diesen Gedanken hatte ich immer wieder beim Spielen. Die Zwischensequenzen sehen so unfassbar gut aus (vorweg, der Anime sieht aber auch schon sehr gut aus), dass die Grenze zwischen Serie und Spiel verschwimmt. Das Spiel erinnert stark an die Naruto: Ultimate Ninja Storm Reihe, nur eine neue Version mit neuer Story und Charakteren. Das größte Manko allerdings ist die Charakterwahl: Wir haben zwar 18 verschiedene Charaktere, aber richtig individuell sind nur 11/12. Kämpfer Nr. 13 und folgende sind die gleichen Kämpfer, nur anderes aussehen und andere Spezialtechniken, die zwar schön aussehen, aber das hätte man auch anders lösen können. Was ich nur nicht verstehe, im Spiel selbst, kämpfen wir gegen verschiedene Dämonen, meistens Bosse, aber daraus hätte man doch spielbare Charaktere machen können? Aber vielleicht werden diese ja als DLC nachgereicht… wundern würde es mich nicht. Mit der Zeit, wenn der Anime weitergeht, werden weitere Teile kommen, sieht man ja wie vorhin schon erwähnt bei der Naruto Reihe. Demnach werden wir in der Zukunft bestimmt weitere, tolle Demon Slayer Spiele bekommen.