Ausblick auf die AMIGO-Frühjahrsneuheiten 2019

Im Januar werden sie offiziell vorgestellt, doch heute schon wird einen Blick durchs Schlüsselloch auf die AMIGO-Frühjahrsneuheiten 2019 gewährt.

Saboteur – The Lost Mines: Das erste Brettspiel in der Saboteur-Welt von Frederic Moyersoen für 3–9 Spieler ab 10 Jahren. Spieldauer ca. 45 Minuten, UVP: 19,99€.

6 nimmt! 25 Jahre: Sonderedition zum 25-jährigen Jubiläum mit neuen Sonderkarten von Wolfgang Kramer für 2–10 Spieler ab 8 Jahren. Spieldauer ca. 45 Minuten, UVP: 9,99€.

Hexe, Tier … wer fehlt denn hier?: Liebevoll illustriertes Kinderspiel zur Detailwahrnehmung von Haim Shafir für 2–4 Spieler ab 4 Jahren. Spieldauer ca. 10 Minuten, UVP: 7,99€.

Hochspannung: Spannungsgeladenes Rechenspiel von Maureen Hiron für 2–6 Spieler ab 10 Jahren. Spieldauer ca. 20 Minuten, UVP: 7,99€.

Der kleine Rabe Socke – Zahlenraten: Raffiniertes Ratespiel zum Zahlenlernen von Reinhard Staupe für 2–5 Spieler ab 6 Jahren. Spieldauer ca. 15 Minuten, UVP: 7,99€.

Der kleine Rabe Socke – Buchstabensuche: Lernspiel rund um das Kombinieren von Buchstaben und Gegenständen von Reinhard Staupe für 2–5 Spieler ab 6 Jahren. Spieldauer ca. 15 Minuten, UVP: 7,99€.

LAMA: Schnell erlernbares Kartenablagespiel von Reiner Knizia für 2–6 Spieler ab 8 Jahren. Spieldauer ca. 20 Minuten, UVP: 7,99€.

Die detaillierte Vorstellung erfolgt mit dem offiziellen Erscheinungstermin am 2. Januar 2019.