Melmetal, die nächste Entwicklungsstufe des Mysteriösen Pokémon Meltan, wurde entdeckt

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0%

Neuigkeiten aus der Meltan-Forschung_ Bühne frei für Melmetal! (BQ).jpgThe Pokémon Company International und Nintendo haben die Entdeckung des neuen Pokémon Melmetal bekannt gegeben. Meltan, ein Mysteriöses Pokémon, das vor kurzem in der Welt von Pokémon GO entdeckt wurde, entwickelt sich zu Melmetal. Damit ist Meltan das erste Mysteriöse Pokémon, das sich entwickeln kann.

Melmetal: Nach 3 000 Jahren zu neuem Leben erwacht

In uralten Zeiten wurde Melmetal als ein Pokémon verehrt, das über die Fähigkeit verfügte, Metall zu erschaffen. Sein Körper wurde im Zuge der Entwicklung härter und ist nun unglaublich robust. Melmetal besteht aus flüssigem Metall und seine Arme sind sehr flexibel. Mit ihnen kann es vernichtende Schläge austeilen. Melmetal verfügt außerdem über eine einzigartige physische Attacke vom Typ Stahl namens Panzerfäuste. Die Schraubenmutter in seinem Brustkorb dient als Achse, um die es seine Arme rotieren lässt. Dadurch wird das Ziel gleich zweimal getroffen. Das Gewicht der schweren Schraubenmuttern an seinen Armen kombiniert mit der Achsenbewegung verleihen der Attacke Panzerfäuste eine außergewöhnliche Stärke.

Name: Melmetal
Kategorie: Mutter
Größe: 2,5 m
Gewicht: 800,0 kg
Typ: Stahl

Entwicklung von Meltan zu Melmetal

Die Entwicklung des Mysteriösen Pokémon Meltan zu Melmetal kann nur in Pokémon GO stattfinden und benötigt 400 Meltan-Bonbons. Wie auch beim Sammeln der Bonbons anderer Pokémon, erhalten Spieler Meltan-Bonbons, indem sie Meltan (nach dem Öffnen einer Wunderbox) fangen, sie an Professor Willow schicken oder Meltan als Kumpel an ihrer Seite reisen lassen. Außerdem können Spieler Meltan-Bonbons auch erhalten, indem sie Meltan von Pokémon GO auf die Videospiele Pokémon: Let’s Go, Pikachu! oder Pokémon: Let’s Go, Evoli! übertragen. Sobald die Spieler anschließend Melmetal auf ihr Spiel übertragen haben, können sie die Kanto-Region mit ihm zusammen erkunden.

Professor Eich und Professor Willows jüngste Forschungsergebnisse zu Meltan sind im folgenden Video zu sehen: https://youtu.be/FBbDJDzmhBs

Pokémon: Let’s Go, Pikachu! und Pokémon: Let’s Go, Evoli! erscheinen am 16. November 2018 exklusiv für Nintendo Switch.